Kennt jemand eine Seite,... - von Frank am 23 Jan. 2008 15:37

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Kennt jemand eine Seite,... - von Frank am 23 Jan. 2008 15:37

Beitrag  Styracosaura am Fr 12 Jun - 7:59

auf der es auch um Gleitflugsaurier geht?
(Es gibt sie heute noch, aber sie können nicht wirklich fliegen).
Hier sind die Tiere, die ich schon habe:
Coelurosauravus
Daedalosaurus
Icarosaurus
Kuehneosaurus
Weigeltisaurus (alle Ob. Perm),
Longisquama
Masitisisauropus
Podopteryx
Rautiania (alle Unt. Trias),
Drepanosaurus
Kuehneosuchus
Malerisaurus
Mecistotrachelos
Perparvus
Rhabdopelix
Sharovipteryx
Wapitisaurus (alle Ob. Trias),
Xianglong (Unt. Kreide).
Das heißt, mir fehlen noch Mitteltrias, Jura und alles ab Oberkreide (rezente Formen wie Draco sollen hier nicht beachtet werden).

Frank
avatar
Styracosaura
Administrator
Administrator

Anzahl der Beiträge : 877
Anmeldedatum : 09.06.09
Alter : 50
Ort : Schöppingen

http://www.dinosaurier-interesse.de

Nach oben Nach unten

von Dromeus am 23 Jan. 2008 20:37

Beitrag  Styracosaura am Fr 12 Jun - 7:59

Nein, tut mir leid, so eine Seite kenne ich nicht. Schon einmal Palaeos.com probiert?
avatar
Styracosaura
Administrator
Administrator

Anzahl der Beiträge : 877
Anmeldedatum : 09.06.09
Alter : 50
Ort : Schöppingen

http://www.dinosaurier-interesse.de

Nach oben Nach unten

von Trevor Dykes am 24 Jan. 2008 11:47

Beitrag  Styracosaura am Fr 12 Jun - 8:00

Ich kann mir kaum vorstellen, dass jemand so eine Seite zusammenbringen würdet. Ein Problem liegt darin, dass Gleitflugsaurier nicht immer eng miteinander verwandt sind.
avatar
Styracosaura
Administrator
Administrator

Anzahl der Beiträge : 877
Anmeldedatum : 09.06.09
Alter : 50
Ort : Schöppingen

http://www.dinosaurier-interesse.de

Nach oben Nach unten

von Dromeus am 24 Jan. 2008 17:41

Beitrag  Styracosaura am Fr 12 Jun - 8:00

Ja da hat Trevor wohl recht. Einen Kritikpunkt hab ich an deiner Liste Frank. Masitisisauropus ist kein "Gleitflieger" sondern ein Ichnotaxon (also ein Tiergattung die nach Fußspuren beschrieben worden ist).Der Entdecker Ellenberger behauptet, dass die Spuren von einem frühen Vogel stammen, dass ist aber heftig umstritten und wohl auch widerlegt.
avatar
Styracosaura
Administrator
Administrator

Anzahl der Beiträge : 877
Anmeldedatum : 09.06.09
Alter : 50
Ort : Schöppingen

http://www.dinosaurier-interesse.de

Nach oben Nach unten

von Plateosaurus am 19 Feb. 2008 11:16

Beitrag  Styracosaura am Fr 12 Jun - 8:00

Es geht mir nicht um Verwandtschaft, sondern um Lebensweise.
Bis jetzt habe ich noch keinen aus den von mir genannten Zeiten gefunden; aber mit den Huf- und Raubtieren geht es gut voran.

Frank
avatar
Styracosaura
Administrator
Administrator

Anzahl der Beiträge : 877
Anmeldedatum : 09.06.09
Alter : 50
Ort : Schöppingen

http://www.dinosaurier-interesse.de

Nach oben Nach unten

von Dromeus am 19 Feb. 2008 15:26

Beitrag  Styracosaura am Fr 12 Jun - 8:01

Eben Frank, man kann die Lebensweise nicht an einen Fußabdruck ablesen, zumindest kann man nicht beweisen, dass das Tier ein Gleitflieger oder ein Flieger war.
avatar
Styracosaura
Administrator
Administrator

Anzahl der Beiträge : 877
Anmeldedatum : 09.06.09
Alter : 50
Ort : Schöppingen

http://www.dinosaurier-interesse.de

Nach oben Nach unten

von Frank am 08 Oct. 2008 23:58

Beitrag  Styracosaura am Fr 12 Jun - 8:01

An (Fuß-) Abdrücken sicher nicht, aber an Knochen. Ich möchte daran erinnern, daß zweimal anhand eines einzigen Zahns eine neue Gattung aufgestellt wurde.

Frank
avatar
Styracosaura
Administrator
Administrator

Anzahl der Beiträge : 877
Anmeldedatum : 09.06.09
Alter : 50
Ort : Schöppingen

http://www.dinosaurier-interesse.de

Nach oben Nach unten

von Dromeus am 14 Oct. 2008 11:28

Beitrag  Styracosaura am Fr 12 Jun - 8:01

Ja, aber dann stimmt es ja dennoch nicht in deiner Liste.
avatar
Styracosaura
Administrator
Administrator

Anzahl der Beiträge : 877
Anmeldedatum : 09.06.09
Alter : 50
Ort : Schöppingen

http://www.dinosaurier-interesse.de

Nach oben Nach unten

von Frank am 15 Oct. 2008 12:58

Beitrag  Styracosaura am Fr 12 Jun - 8:02

Dann ist es nicht klar, ob es stimmt. Wenn dann aber mehr gefunden wird, kann es sich ganz schnell aufklären.
Ich denke da an den Tanystropheus, den man bis 1929 für einen (Gleit-)Flugsaurier gehalten hat, oder den Apatosaurus, der bis 1979 Brontosaurus hieß (man glaubte ZWEI Gattungen vor sich zu haben).

Frank
avatar
Styracosaura
Administrator
Administrator

Anzahl der Beiträge : 877
Anmeldedatum : 09.06.09
Alter : 50
Ort : Schöppingen

http://www.dinosaurier-interesse.de

Nach oben Nach unten

Re: Kennt jemand eine Seite,... - von Frank am 23 Jan. 2008 15:37

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten