Überarbeitung des Malbuchs - Eure Meinung ist gefragt :)

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Überarbeitung des Malbuchs - Eure Meinung ist gefragt :)

Beitrag  Styracosaura am So 31 Jan - 8:09

Hallo an alle - ich bin mal an eurer Meinung interessiert.

Ich habe angefangen das Malbuch zu überarbeiten.

Bisher sind die Bilder als einfache Bilddateien verlinkt ohne jegliche Zusatzinformation, wie z.B. hier:
http://www.dinosaurier-interesse-2.de/web/Bilder/Hille/Malbuch/styracosaurus.html

Nun habe ich angefangen, die Bilder zu PDF-Dateien zu verlinken, bei denen ich noch einige Informationen mit angegeben habe. Dabei habe ich mich auf die Übersetzung des Namens einschließlich der Erklärung für die Wahl des Namens, die Länge, die Zeit, den Fundort (also Land), die Nahrung und das Jahr der Erstbeschreibung beschränkt. Den Namen der Paläontologen habe ich bewusst weggelassen, weil ich entweder bei den jüngeren Funden eine ganze Litanei an Namen hätte aufschreiben oder aber den Zusatz "und andere" hätte bringen müssen. Beides fand ich doof.
Hier zwei Anischtsexemplare (je nach Bildformat gibt es Hochkant- oder auch Querseiten zum Ausdrucken, unabhängig von der Tierart):
http://www.dinosaurier-interesse-2.de/web/Bilder/Hille/Malbuch/Abelisaurus.pdf  (Dinosaurier)
http://www.dinosaurier-interesse-2.de/web/Bilder/Hille/Malbuch/Akidoleestes.pdf  (Anderes Tier)

Nun meinen Fragen:
1. Sind die Schriftarten bei den Tiernamen gut zu lesen? Die Schrift bei den Dinosauriern nehme ich ja recht häufig, die bei den anderen Tieren, wie z.B. bei Akidolestes habe ich erst heute das erste Mal genommen.
2. Sind die gewählten Informationen die wichtigsten? Oder hättet ihr einen anderen Vorschlag? (Wie gesagt, die Namen der Paläontologen habe ich bewusst weg gelassen.)
3. Sind Bild- und Schriftverhältnis angemessen?

Bin echt an eurer Meinung interessiert.

Bisher habe ich erst 11 PDF-Dateien erstellt, da ich immer etwas länger brauche, die Erklärung zu den Namen zu finden... oh gut!

_________________
Viele Grüße, Hille
avatar
Styracosaura
Administrator
Administrator

Anzahl der Beiträge : 877
Anmeldedatum : 09.06.09
Alter : 50
Ort : Schöppingen

http://www.dinosaurier-interesse.de

Nach oben Nach unten

Re: Überarbeitung des Malbuchs - Eure Meinung ist gefragt :)

Beitrag  (Pyroraptor10) am So 31 Jan - 12:59

Die Schrift ist etwas mühsam, hat aber was und zur Not kann man den Namen des Tieres eh in der URL lesen, also geht das schon.
Bei den Informationen würde ich eventuell noch die Familie mit rein nehme (da eine ganze Taxonomie doch ein bisschen viel ist, aber dennoch lege ich auf so etwas Wert).

_________________
tschüss und viele Grüße (Pyroraptor10)
avatar
(Pyroraptor10)
Überflieger **** ****
Überflieger **** ****

Anzahl der Beiträge : 1237
Anmeldedatum : 19.06.09
Alter : 19
Ort : Berlin

Nach oben Nach unten

Re: Überarbeitung des Malbuchs - Eure Meinung ist gefragt :)

Beitrag  Styracosaura am So 31 Jan - 14:53

Hmmm... die Familie ist quasi die nächst höhere "Instanz", oder? Also bei Abelisaurus z.B. Abelisauridae? Und bei Agilisaurus Neornithischia?
Ich muss gestehen, ich finde diese Kladogramme echt kompliziert... Mal geht es runter bis in die Ebene der "-ini", dann wieder nur bis in die Ebene der "-dae", dann wieder nur bis in die Ebene der "-oidea" oder sogar nur bis zu den "-ia". In der Dinosaurier-Liste auf der Erwachsenenseite habe ich mir (ohne Ahnung davon, wie die Taxa heißen) einen markanten Begriff rausgesucht und den dann quasi als "Überschrift" über eine Gruppe genommen. Ob das so sinnvoll war oder nicht, kann ich dir nicht sagen...
Da ich von der ganzen Systematik so wenig Ahnung habe, dachte ich, ich lass die bei den Malbildern aus.
Du kannst ja mal schauen, ob die Unterteilung auf der Erwachsenenliste so in etwa deinen Vorstellungen entspricht:
http://www.dinosaurier-interesse.de/web/Dinosaurier-Dateien/ABC-Liste.html

Das Problem bei der Systematik ist halt das, das da dauernd so viel herumgeschoben wird. Wenn man wenigstens sagen könnte: Jetzt sind die einmal eingeordnet, jetzt bleiben die so! - Aber dann findet man wieder einen neuen Dinosaurier und schon muss eine ganze Gruppe an Dinosauriern wieder neu einsortiert und umsortiert werden, ohne dass ich das groß mitbekomme - und dann stimmt das alles wieder von vorne bis hinten nicht... *seufz*

Ich habe die Schrift bei Akidolestes noch mal ausgetauscht - war selbst auch nicht sooo glücklich damit, auch wenn die Schrift schon ihre Reize hat... Aber ich glaube, die jetzige Schrift ist besser: http://www.dinosaurier-interesse-2.de/web/Bilder/Hille/Malbuch/Akidolestes.pdf

_________________
Viele Grüße, Hille
avatar
Styracosaura
Administrator
Administrator

Anzahl der Beiträge : 877
Anmeldedatum : 09.06.09
Alter : 50
Ort : Schöppingen

http://www.dinosaurier-interesse.de

Nach oben Nach unten

Re: Überarbeitung des Malbuchs - Eure Meinung ist gefragt :)

Beitrag  (Pyroraptor10) am So 31 Jan - 15:51

Styracosaura schrieb:Hmmm... die Familie ist quasi die nächst höhere "Instanz", oder? Also bei Abelisaurus z.B. Abelisauridae? Und bei Agilisaurus Neornithischia?
Nicht ganz, die Famile erkennt man am -idae-Angängsel. -oidea ist eine Überfamilie, -inae ist eine Unterfamilie, -ia ist irgendeine Klade (manchmal mit, manchmal ohne Rang) und -ini ein Tribus, aber das ist eher unwichtig. Ich habe die Familie gewählt, da diese oft bekannt ist und man so etwas Einheitliches hat. Der Sinn der Familie sollte sein, dass der Leser die Tiere einordnen kann ("Aha, Gorgosaurus ist mit Tyrannosaurus verwandt und Apatosaurus gehört zu Diplodocus"). Über die Relevanz davon lässt sich streiten.
Styracosaura schrieb:Das Problem bei der Systematik ist halt das, das da dauernd so viel herumgeschoben wird. Wenn man wenigstens sagen könnte: Jetzt sind die einmal eingeordnet, jetzt bleiben die so! - Aber dann findet man wieder einen neuen Dinosaurier und schon muss eine ganze Gruppe an Dinosauriern wieder neu einsortiert und umsortiert werden, ohne dass ich das groß mitbekomme - und dann stimmt das alles wieder von vorne bis hinten nicht... *seufz*
Sieht bei Größenangaben ähnlich aus. Very Happy
Kann ich aber verstehen. Ich hätte vorgeschlagen, dass man die Familie nur angibt, wenn sich das Tier zuordnen lässt, dann wäre es das aber mit der Einheitlichkeit...

_________________
tschüss und viele Grüße (Pyroraptor10)
avatar
(Pyroraptor10)
Überflieger **** ****
Überflieger **** ****

Anzahl der Beiträge : 1237
Anmeldedatum : 19.06.09
Alter : 19
Ort : Berlin

Nach oben Nach unten

Re: Überarbeitung des Malbuchs - Eure Meinung ist gefragt :)

Beitrag  Styracosaura am Mo 1 Feb - 6:06

Ich habe den Punkt "Systematik" eingefügt, allerdings mich nicht - wie oben schon angekündigt - an die konkrete Familie gehalten, sondern eher so grobe Begriffe gewählt wie Tyrannosaurier, Abelisaurier, Ceratopsier, Titanosaurier... Ich habe auch bewusst nicht die Fachbegriffe gewählt, sondern die verallgemeinernde deutsche Endung "-ier".

So kann man ganz allgemein Verwandtschaftsverhältnisse erkennen, aber nicht so konkret "Dino A ist enger verwandt mit Dino B als mit Dino C."

Bei den anderen Tiergruppen schreibe ich als Systematik nur: "SÄUGETIER" oder "PELOCYSAURIER" usw. (schön in Großbuchstaben, damit auch auffällt, dass es sich NICHT um Dinosaurier handelt, auch wenn das schon an der Überschrift zu sehen sein sollte...).... Die anderen Tiergruppen unterteile ich nicht weiter in einzelne Gruppen, weil die nur sporadisch bei mir auftauchen.

Nochmal anschauen? HIer  Very Happy :
http://www.dinosaurier-interesse-2.de/web/Bilder/Hille/Malbuch/Abelisaurus.pdf
http://www.dinosaurier-interesse-2.de/web/Bilder/Hille/Malbuch/Abrictosaurus.pdf
http://www.dinosaurier-interesse-2.de/web/Bilder/Hille/Malbuch/Achelousaurus.pdf
http://www.dinosaurier-interesse-2.de/web/Bilder/Hille/Malbuch/Acrocanthosaurus.pdf
http://www.dinosaurier-interesse-2.de/web/Bilder/Hille/Malbuch/Acrotholus.pdf
http://www.dinosaurier-interesse-2.de/web/Bilder/Hille/Malbuch/Agilisaurus.pdf
http://www.dinosaurier-interesse-2.de/web/Bilder/Hille/Malbuch/Akidolestes.pdf
http://www.dinosaurier-interesse-2.de/web/Bilder/Hille/Malbuch/Alamosaurus.pdf

_________________
Viele Grüße, Hille
avatar
Styracosaura
Administrator
Administrator

Anzahl der Beiträge : 877
Anmeldedatum : 09.06.09
Alter : 50
Ort : Schöppingen

http://www.dinosaurier-interesse.de

Nach oben Nach unten

Re: Überarbeitung des Malbuchs - Eure Meinung ist gefragt :)

Beitrag  Lexovi am Mo 15 Feb - 21:29

Hab hier etwas zum schmuntzeln (bin nicht wirklich gut in Bildbearbeitung), hoffe es gefällt euch:



Isi mir spontan eingefallen...
avatar
Lexovi
großer Raubsaurier **** *
großer Raubsaurier **** *

Anzahl der Beiträge : 243
Anmeldedatum : 28.03.11
Alter : 38
Ort : Mittleres Jura

Nach oben Nach unten

Re: Überarbeitung des Malbuchs - Eure Meinung ist gefragt :)

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten