Teratophoneus curriei

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Teratophoneus curriei

Beitrag  Dilophosaurus am Do 12 Sep - 10:15

Gleichnamiger Wikipedia-Artikel stammt von mir

Bild: https://commons.wikimedia.org/wiki/File:Teratophoneus_NT.jpg

Systematik
Saurischia
Theropoda
Coelurosauria
Tyrannosauroidea
Tyrannosauridae
Tyrannosaurinae
Teratophoneus

Fundort
Utah (Kaiparowits-Formation)

Alter
ca. 76,1 bis 74 Mio. Jahre (Campanium, Oberkreide)

Beschreibung
Teratophoneus (von griechisch teratos = "Monster" und phoneus = "Mörder") war eine Gattung großer fleischfressender Dinosaurier aus der Familie der Tyrannosauridae. Einzige bekannte Art ist Teratophoneus curriei. Der Holotyp von Teratophoneus besteht aus einem fragmentarischen Schädel und Teilen des postcranialen Skeletts. Die Fossilien wurden ursprünglich vier verschiedenen Individuen zugeordnet, stammen aber wohl nur von einem einzigen subadulten Tier.
Teratophoneus unterscheidet sich von anderen Tyrannosauriden durch einen relativ kurzen Schädel, wie es sich unter anderem aus der geringeren Anzahl von Zähnen sowie der kurzen und nach vornehin steil abfallenden Maxilla ableiten lässt. Da von anderen Tyrannosaurinen bekannt ist, dass die Schädel subadulter Tiere länglicher als die adulter Individuen sind, postulieren Carr et al., dass auch der Schädel eines adulten Teratophoneus kürzer ("short-snouted") war.
Carr et al. schätzen das Gewicht des Holotyps anhand des Oberschenkels auf etwa 667kg. Damit war Teratophoneus wahrscheinlich größer als Alioramus.

Teratophoneus wird innerhalb der Tyrannosauridae zur Unterfamilie Tyrannosaurinae gezählt, die während der Oberkreide sowohl in Asien als auch in Nordamerika verbreitet waren und zu den größten Landraubtieren der damaligen Zeit gehörten. Teratophoneus war fortschrittlicher als der asiatische Alioramus und stand dem Zweig von Daspletosaurus, Tarbosaurus und Tyrannosaurus gegenüber.

Gekürztes Kladogramm nach Carr et al. (2011)


Die Überreste von Teratophoneus wurden im Süden Utahs in den Schichten der Kaiparowits-Formation gefunden und auf das obere Campanium (ca. 76,1 bis 74 Mio. Jahre) datiert. Damit ist Teratophoneus der einzige bekannte Tyrannosauridae, der während des Campanium in dieser Region lebte. Andere nordamerikanische Tyrannosauriden der damaligen Zeit sind nur von Fundorten nördlich der Rocky Mountains bekannt. Zusätzlich ist Teratophoneus der erste überhaupt beschriebene Tyrannosauroid aus der Kaiparowits-Formation.
Teratophoneus erweitert das geographische und zeitliche Verbreitungsgebiet der Tyrannosaurinae und erlaubt, gemeinsam mit anderen neuen Gattungen wie Bistahieversor, neue Einblicke auf die frühe Diversifikation der Tyrannosauroidea in Nordamerika.

Quelle
Thomas D. Car, Thomas E. Williamson, Brooks B. Britt, Ken Stadtman: "Evidence for high taxonomic and morphologic tyrannosauroid diversity in the Late Cretaceous (Late Campanian) of the American Southwest and a new short-skulled tyrannosaurid from the Kaiparowits formation of Utah", Naturwissenschaften 98 (3): 241–246, 2011
Link: https://app.box.com/s/qwxefbecrcp5oxlgggcg


Zuletzt von Dilophosaurus am Do 12 Sep - 10:18 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet

_________________
Erdgeschichten...von Steinen erzählt  Dino-Ei
Blog über Paläontologie und andere Geowissenschaften
avatar
Dilophosaurus
Riesendino **** **
Riesendino **** **

Anzahl der Beiträge : 512
Anmeldedatum : 24.02.10
Ort : Bayern

http://www.erdgeschichten.wordpress.com

Nach oben Nach unten

Re: Teratophoneus curriei

Beitrag  Dilophosaurus am Do 12 Sep - 10:16

Ich brauch unbedingt ein anständiges Programm für Kladogramme, Paint wird sich auf Dauer nicht eignen...

_________________
Erdgeschichten...von Steinen erzählt  Dino-Ei
Blog über Paläontologie und andere Geowissenschaften
avatar
Dilophosaurus
Riesendino **** **
Riesendino **** **

Anzahl der Beiträge : 512
Anmeldedatum : 24.02.10
Ort : Bayern

http://www.erdgeschichten.wordpress.com

Nach oben Nach unten

Re: Teratophoneus curriei

Beitrag  Liliensternus am Fr 11 Okt - 14:34

Nimm doch Microsoft Power Point, damit mache ich so etwas immer.
avatar
Liliensternus
wehrhafter Pflanzenfresser ****
wehrhafter Pflanzenfresser ****

Anzahl der Beiträge : 107
Anmeldedatum : 01.08.12
Ort : Laurasia

Nach oben Nach unten

Re: Teratophoneus curriei

Beitrag  Styracosaura am Sa 12 Okt - 8:51

Den "Teratophoneus" habe ich jetzt sowohl in der Klassifikation als auch in der Dino-Liste von A-Z aufgenommen - ist also auf der Seite auffindbar lustig 

_________________
Viele Grüße, Hille
avatar
Styracosaura
Administrator
Administrator

Anzahl der Beiträge : 877
Anmeldedatum : 09.06.09
Alter : 49
Ort : Schöppingen

http://www.dinosaurier-interesse.de

Nach oben Nach unten

Re: Teratophoneus curriei

Beitrag  Dilophosaurus am Sa 12 Okt - 11:29

Liliensternus schrieb:Nimm doch Microsoft Power Point, damit mache ich so etwas immer.
Wenn damit sowas geht. Jetzt brauch ich auf meinem Notebook nur noch Microsoft Office lachen 

@Styracosaura: Gut, danke Smile

_________________
Erdgeschichten...von Steinen erzählt  Dino-Ei
Blog über Paläontologie und andere Geowissenschaften
avatar
Dilophosaurus
Riesendino **** **
Riesendino **** **

Anzahl der Beiträge : 512
Anmeldedatum : 24.02.10
Ort : Bayern

http://www.erdgeschichten.wordpress.com

Nach oben Nach unten

Re: Teratophoneus curriei

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten