hadrosaurier

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

hadrosaurier

Beitrag  redrik am Fr 30 Dez - 16:05

Die Hadrosaurier werden oft mit Rückenkamm, wie bei den Krokodilen, dargestellt. Wie realistisch ist dieser Darstellung, und woher kam dieser Vorstellung?
avatar
redrik
kleiner Räuber ***
kleiner Räuber ***

Anzahl der Beiträge : 56
Anmeldedatum : 28.09.11
Alter : 44

Nach oben Nach unten

Re: hadrosaurier

Beitrag  Thistle am Sa 31 Dez - 0:13

Ich habe ehrlich gesagt noch keine Hadrosaurier mit einem krokodilähnlichen Stachelrücken gesehen.... was mir auch reichlich antiquiert anmutet. Meinst du evtl. sowas wie den Buckel bzw. das Segel von Ouranosaurus?

_________________
- All things are true. -
avatar
Thistle
Riesendino **** **
Riesendino **** **

Anzahl der Beiträge : 560
Anmeldedatum : 21.02.10
Ort : Pangäa

Nach oben Nach unten

Re: hadrosaurier

Beitrag  redrik am Sa 31 Dez - 16:17

Da sind par Beispiele.

avatar
redrik
kleiner Räuber ***
kleiner Räuber ***

Anzahl der Beiträge : 56
Anmeldedatum : 28.09.11
Alter : 44

Nach oben Nach unten

Re: hadrosaurier

Beitrag  Thistle am Sa 31 Dez - 19:10

Hm... ich weiß nicht. Ich kenne sie eigentlich nur mit glattem Rücken (außer bei ganz alten Darstellungen, wie gesagt - wo Dinosaurier generell eher echsenhaft wirken). Ich kann nur vermuten, dass dieser Rückenkamm aus dem "Wunsch" entstanden ist, den Dinosaurier auffälliger zu gestalten.

_________________
- All things are true. -
avatar
Thistle
Riesendino **** **
Riesendino **** **

Anzahl der Beiträge : 560
Anmeldedatum : 21.02.10
Ort : Pangäa

Nach oben Nach unten

Re: hadrosaurier

Beitrag  redrik am Sa 31 Dez - 21:22

Mindestens 5 Fällen sind bekannt:
1) Edmontosaurus annectens (AMNH 5060) – Hautfalten auf dem Hals.
2) Corythosaurus casuarius (AMNH 5240) – Hautfalte an ganzen Körper.
3) Kritosaurus incurvimanus (ROMP 4514) – Kamm aus flachen pyramideähnlichen hornschuppen.
4) Edmontosaurus (MOR V 007) – Segmentkamm an der Schwanz.
5) Gryposaurus (vor kurzem veröffentlichen) – an der Schwanz große ovale Schuppen in Napfschneckenform.
Am sensten allem - Glückliches neues Jahr! cheers Frohes Neues Jahr santa rendeer
avatar
redrik
kleiner Räuber ***
kleiner Räuber ***

Anzahl der Beiträge : 56
Anmeldedatum : 28.09.11
Alter : 44

Nach oben Nach unten

Re: hadrosaurier

Beitrag  Styracosaura am So 1 Jan - 18:52

Warum die Hadrosaurier mit gezacktem Kamm dargstellt werden, kann ich nicht sagen... aber dass sie eine Art Kamm besaßen geht auf die Wirbelfortsätze bzw. Rückendornen zurück, wie du auf dieser Seite sehen kannst:
http://www.springerimages.com/Images/Geosciences/1-10.1007_s00015-010-0020-6-1

Ob sich darüber lediglich Haut spannte, was dann zu der gezackten Darstellung führte, oder ob sich darüber ein Hautsegel spannte, was zu einer Art Kamm führte oder ob es ein Stützkonstrukt für Fettgewebe war, was zu einem Buckel geführt hätte, kann dir bislang niemand sagen... Selbst beim Spinosaurus sind sich die Fachleute ja nicht sicher, wofür die überlangen Wirbelfortsätze waren...
siehe hier: http://www.wissenschaft.de/sixcms/detail.php?id=163494

_________________
Viele Grüße, Hille
avatar
Styracosaura
Administrator
Administrator

Anzahl der Beiträge : 877
Anmeldedatum : 09.06.09
Alter : 49
Ort : Schöppingen

http://www.dinosaurier-interesse.de

Nach oben Nach unten

Re: hadrosaurier

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten