Enkel der Dinosaurier, Giganten der Meere - VOX - Onlinevideo

Nach unten

Enkel der Dinosaurier, Giganten der Meere - VOX - Onlinevideo

Beitrag  GeoPräparatorHerby am Sa 20 Jun - 0:21

VOX
Stereo
D 2005
Quelle: TV Movie / YouTube

Die Enkel der Dinosaurier
Giganten der Meere

Dokumentation

Noch bevor das Leben auf der Erde gigantische Ausmaße in Form von Dinosauriern annahm, bevölkerten diese Urzeitwesen die Meere. Die ersten schwimmenden Echsen waren reine Küstenbewohner, aus denen sich die Gruppe der Fischsaurier entwickelte, die zunächst flache Küstenmeere bevorzugte. Solch ein Flachmeer befand sich in der Zeit der Unteren Jura im heutigen Süddeutschland. Dort im Urweltsteinbruch und Urweltmuseum Holzmaden erklärt Deutschlands berühmtester Paläontologe Dr. Eberhard 'Dino' Frey die Entwicklungsgeschichte der 'Ichthyosaurier', die anatomisch den heutigen Delphinen ähnelten.

Im Laufe der Evolution erhöhte sich bei den schwimmenden Echsen die Anzahl der Rückenwirbel, bis sie Form und Schwimmstil von Aalen hatten. Später wurden die Wirbel flacher und dicker und die gesamte Wirbelsäule massiver – die Fischsaurier passten sich dem Leben im offenen Meer an und ähnelten nun eher Delphinen. Die weiter anwachsenden Körpermaße – einige Ichthyosaurier wurden schließlich bis zu 15 Meter lang – ermöglichten Tauchtiefen bis zu 600 Meter und mehr. Der vier Meter lange Ophtalmosaurus, ein Lungenatmer, der zum Luftholen an die Oberfläche musste, konnte bis zu 20 Minuten unter Wasser bleiben. Auch die Augen der Saurier passten sich der Tiefe an: Damit die Augäpfel dem hohen Druck standhielten, wurden sie von einem stabilen Knochenring in Position gehalten.

Bei den Plesiosauriern, die die Ichthyosaurier als Herrscher der Ozeane ablösten, war die anatomische Verwandtschaft zu Schildkröten, Robben und Pinguinen unverkennbar. Sie schöpften ihren Antrieb aus vier paddelähnlichen Flossen, die aus den vormaligen Gliedmaßen entstanden. Man unterscheidet zwei Arten: die kurzhalsigen Pliosaurier und die langhalsigen Plesiosaurier.

Die Pliosaurier waren die größten Raubtiere, die jemals unseren Planeten bewohnten. Sie hatten gewaltige Schädel und Kiefer, die alles zertrümmerten, was ihnen zwischen die Zähne kam. Mit dem 'Monster von Aramberri' hat der deutsche Saurierforscher Dr. Eberhard Frey solch einen Pliosaurier in der Sierra Madre von Mexiko entdeckt. Im Naturkundemuseum Karlsruhe setzte er das Gigantenpuzzle zusammen und fand dabei heraus, dass der 18-Meter-Koloss ein Jungtier war und von einem noch größeren, ca. 30 Meter langen Pliosaurier, getötet wurde. Dieses 'Monster' hatte eine Bisswunde von der Größe eines Mammutzahnes im Schädel.





Zuletzt von GeoPräparatorHerby am Mi 27 Jan - 20:46 bearbeitet; insgesamt 2-mal bearbeitet (Grund : Video zugefügt)
avatar
GeoPräparatorHerby
großer Raubsaurier **** *
großer Raubsaurier **** *

Anzahl der Beiträge : 294
Anmeldedatum : 16.06.09
Alter : 39
Ort : Borken - Südlohn

http://www.vossfossilien.de

Nach oben Nach unten

Re: Enkel der Dinosaurier, Giganten der Meere - VOX - Onlinevideo

Beitrag  GeoPräparatorHerby am Mi 27 Jan - 20:40

Und auch hier gibt's was zum nachträglichen Anschauen :-)

_________________
Alles, was gegen die Natur ist, hat auf die Dauer keinen Bestand. Charles Darwin

Geologischer Präparator gesucht? ich helfen ihnen gerne! Besuchen Sie mich auf meiner Homepage, Fossilienpräparation und mehr
avatar
GeoPräparatorHerby
großer Raubsaurier **** *
großer Raubsaurier **** *

Anzahl der Beiträge : 294
Anmeldedatum : 16.06.09
Alter : 39
Ort : Borken - Südlohn

http://www.vossfossilien.de

Nach oben Nach unten

Re: Enkel der Dinosaurier, Giganten der Meere - VOX - Onlinevideo

Beitrag  Gast am Mo 21 Feb - 4:25

Excuse me, I am not german. I am a french passionnated by marine reptiles. Have you any other links about this doc ?

Also, does someone have some new informations about the Monster von Aramberri ?

Thanks

Ted
avatar
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Enkel der Dinosaurier, Giganten der Meere - VOX - Onlinevideo

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten