Dinosaurier-Interesse
Würden Sie gerne auf diese Nachricht reagieren? Erstellen Sie einen Account in wenigen Klicks oder loggen Sie sich ein, um fortzufahren.

Kelumapusaura und Huallasaurus - zwei neue Hadrosaurier aus der Oberkreide in Patagonien (Argentinien)

Nach unten

Kelumapusaura und Huallasaurus - zwei neue Hadrosaurier aus der Oberkreide in Patagonien (Argentinien) Empty Kelumapusaura und Huallasaurus - zwei neue Hadrosaurier aus der Oberkreide in Patagonien (Argentinien)

Beitrag  Styracosaura Sa 26 Feb - 9:02

Am Donnerstag haben zwei neue Hadrosaurier-Taxa den Weg in die Dinosaurier-Listen gefunden.

Zum einen wäre da Kelumapusaura machi (übersetzt in etwa: "rote-Erde-Echse, die Schamanin" - "machi" bezeichnet in der Regel eine weibliche Person, die laut Mapuche-Lexikon "von einem höheren Geist als physischer und psychischer Arzt einer Gesellschaft ausgewählt wurde" - daher besitzt dieser Dinosaurier auch die weibliche Endung "saura"). Kelumapusaura war ein schätzungsweise 8 bis 9 Meter langer Kritosaurini, der in der oberen Kreidezeit von vor 73 bis vor 69 Millionen Jahren gelebt hat.

Und zum anderen wäre da Huallasaurus australis, der bislang unter dem Namen "Kritosaurus australis" geführt wurde und eigentlich als Synonym von "Secernosaurus koerneri" galt, der aber aufgrund des Fundes von Kelumapusaura als eigenständige Gattung erkannt wurde und somit einen neuen Namen erhielt. Huallasaurus australis soll "südliche Enten-Echse" (in Anlehnung an die Bezeichung "Entesnschnabel-Dinosaurier", wie die Hadrosaurier umgangssprachlich genannt werden) bedeuten, wobei das Wort "huala" (oder auch "wala") aus dem Mapudungun stamm und der Name für einen Wasservogel, genauer gesagt für einen Magellantaucher, also einem Verwandten des Haubentauchers, ist. Auch der Haullasaurus gilt als Kritosaurini, der ebenfalls in der späten Kreidezeit gelebt hat.

Die Überreste beider Hadrosaurier wurden in Patagonien (Argentinien) gefunden.

Zusammen mit Bonapartesaurus rionegrensis bilden Haullasaurus und Kelumapusaura eine eigene kleine Gruppe innerhalb der Kritosaurini,die jedoch keinen eigenen Namen trägt.

Link - Erstbeschreibung (nur Abstract): https://www.tandfonline.com/doi/abs/10.1080/14772019.2021.2020917

vom 24. Februar 2022

_________________
Viele Grüße, Hille Kelumapusaura und Huallasaurus - zwei neue Hadrosaurier aus der Oberkreide in Patagonien (Argentinien) Icon1
Styracosaura
Styracosaura
Administrator
Administrator

Anzahl der Beiträge : 935
Anmeldedatum : 09.06.09
Alter : 54
Ort : Schöppingen

http://www.dinosaurier-interesse.de

Nach oben Nach unten

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum antworten