Urahn der Vögel

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Urahn der Vögel

Beitrag  Troodon-Formosus am Mi 4 Mai - 15:57

Hallo,

Ich habe gehört das Archaeopteryx lithographica der Urahn der Vögel sein sollte. Aber stimmt das überhaupt? Ich habe nämlich auch gelesen das der bekannte Sinosauropteryx prima der Urahn sein sollte. Doch was stimmt?
Auf eine Antwort würde ich mich sehr freuen.

Liebe Grüße
Troodon Formosus

Wink

Troodon-Formosus
Dino-Ei
Dino-Ei

Anzahl der Beiträge : 4
Anmeldedatum : 04.05.16

Nach oben Nach unten

Re: Urahn der Vögel

Beitrag  (Pyroraptor10) am Mi 4 Mai - 18:41

Willkommen im Forum erst einmal. Vor meiner Antwort sollte ich vielleicht darauf hinweisen, dass dieser Bereich für Profile und nicht für Diskussionen gedacht ist.

Nun zur Antwort:
Sinosauropteryx war definitiv nicht der Urahn der Vögel, aus dem einfachen Grund, dass es bereits vor ihm Vögel gab.
Einen genauen Urahn kann man nicht festlegen. Wenn du dir die heutige Tierwelt anschaust und sie mit der prähistorischen Artenvielfalt vergleichst, fällt schnell auf, dass die prähistorische vergleichsweise arm ausfällt. Das liegt daran, dass der Fossilisierungsprozess eine ziemliche Lotterie ist, vermutlich gibt es von weniger als 1% der ausgestorbenen Arten Fossilien.
Heißt in diesem Fall, dass es wahrscheinlich noch hunderte Arten gab, die Archaeopteryx sehr ähnlich waren und die alle infrage kämen. Archaeopteryx gehört aber wohl zu den besten Annäherungen an diesen Urahn, die wir haben.

_________________
tschüss und viele Grüße (Pyroraptor10)

(Pyroraptor10)
Überflieger **** ****
Überflieger **** ****

Anzahl der Beiträge : 1234
Anmeldedatum : 19.06.09
Alter : 18
Ort : Berlin

Nach oben Nach unten

Re: Urahn der Vögel

Beitrag  Styracosaura am So 8 Mai - 20:09

Auch die Diskussion darum, ob Archaeopteryx überhaupt als Vogel oder noch als Dinosaurier, als Vertreter einer Schwesterngruppe der heutigen Vögel oder als direkter Vogelvorfahr anzusehen ist, zeigt schon, wie unsicher die genaue Einordnung ist. Wo Archaeopteryx zur Zeit steht, weiß ich gar nicht so ganau.
Im Mai 2013 erhielt Archaeopteryx nach dem Fund von Aurornis xui den Status eines echten Vogel-Vorfahren zurück, was aber zwei Monate später aufgrund der Feststellung, dass bei Archaeopteryx bestimmte Hirnregionen zu klein ausfallen, schon wieder angezweifelt wurde...

Nachricht vom Mai 2013: http://www.wissenschaft.de/erde-weltall/palaeontologie/-/journal_content/56/12054/913921/Revanche-für-Archaeopteryx/
Nachricht vom Juli 2013: http://www.wissenschaft.de/erde-weltall/palaeontologie/-/journal_content/56/12054/1879062/Feder-Dinos-mit-flugbereitem-Gehirn/

_________________
Viele Grüße, Hille

Styracosaura
Administrator
Administrator

Anzahl der Beiträge : 873
Anmeldedatum : 09.06.09
Alter : 49
Ort : Schöppingen

http://www.dinosaurier-interesse.de

Nach oben Nach unten

Re: Urahn der Vögel

Beitrag  Gesponserte Inhalte Heute um 2:32


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten