Laufgeschwindigkeit von Carnivoren

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Laufgeschwindigkeit von Carnivoren

Beitrag  Lexovi am Mo 1 Feb - 19:17

Nach vielen Büchern und Doku's wundern mich die Unterschiede in der Berechnung von Laufgeschwindigkeiten -> Als Beispiel mal T-Rex, hier gehen die Meinungen von 10-25km/h bis zu 30-50km/h komplett auseinander... kleine Überschneidungen wie etwa 20-40 und 30-50km/h kann ich ja noch verstehn, aba das von unterschiedlichen Paläos ein Wert von ca.30km/h im Unterschied besteht...finde ich befremdlich!!!

Was haltet ihr davon?!
avatar
Lexovi
großer Raubsaurier **** *
großer Raubsaurier **** *

Anzahl der Beiträge : 242
Anmeldedatum : 28.03.11
Alter : 38
Ort : Mittleres Jura

Nach oben Nach unten

Re: Laufgeschwindigkeit von Carnivoren

Beitrag  Styracosaura am Mo 1 Feb - 21:04

Hmmm... zu den unterschiedlichen Geschwindigkeiten beim T.rex habe ich auch schon diverse Dinge gelesen.
Dazu fällt mir nur ein, dass es möglicherweise zum einen darauf ankommt, aus welcher Fachrichtung derjenige kommt, der eine entsprechende Messung/Berechnung vornimmt. Zum anderen werden die Techniken immer weiter entwickelt, so dass man aus verschiedenen kleinen Details zu immer feineren Ergebnissen gelangt.

Allerdings sind sich die Paläontologen bis heute ja immer noch nicht einig, wie lang und schwer so ein T.rex in Wirklichkeit war, was sicherlich auch Einfluss auf seine Geschwindigkeit gehabt hat. Möglicherweise unterschieden sich auch die Lauffähigkeiten des T.rex während seines Lebens, dass jugendliche Tyrannosaurier durch andere Proportionen bedingt wesentlich schneller unterwegs waren als ausgewachsene...

Ich befürchte, dass es, solange niemand einen echten T.rex erschaffen kann, diese Diskussion anhalten wird. Spannend ist sie aber allemal gut gelaunt

_________________
Viele Grüße, Hille
avatar
Styracosaura
Administrator
Administrator

Anzahl der Beiträge : 877
Anmeldedatum : 09.06.09
Alter : 49
Ort : Schöppingen

http://www.dinosaurier-interesse.de

Nach oben Nach unten

Re: Laufgeschwindigkeit von Carnivoren

Beitrag  Lexovi am Di 2 Feb - 20:38

Styracosaura schrieb:Allerdings sind sich die Paläontologen bis heute ja immer noch nicht einig, wie lang und schwer so ein T.rex in Wirklichkeit war, was sicherlich auch Einfluss auf seine Geschwindigkeit gehabt hat. Möglicherweise unterschieden sich auch die Lauffähigkeiten des T.rex während seines Lebens, dass jugendliche Tyrannosaurier durch andere Proportionen bedingt wesentlich schneller unterwegs waren als ausgewachsene...

Ich befürchte, dass es, solange niemand einen echten T.rex erschaffen kann, diese Diskussion anhalten wird. Spannend ist sie aber allemal gut gelaunt

Gerade bei T-Rex, der ja bekanntermaßen gut studiert und in fossiler Form reich vertreten ist, wundert es mich; die Beckenhöhe und Schrittlänge sind ja länger bekannt und sollte eigentlich zu einem Ergebnis führen das sich überschneidet, aba nix dergleichen ist der Fall... entweder will ma sich net festlegen oda man kann nicht...was etwas enttäuschend ist, da bei einer Begegnung mit dem Tier schon ein gewisses Ereignisprotokoll wie ma sich verhalten soll, vorliegen soll -> bzw. kann ma als Durschnittsmensch davonlaufen oda soll mas sich so gut wie möglich verstecken... will ja beim nexten Wanderausflug net unbediengt auf der Speisekarte landen kugeln vor lachen

Interresant isi es allemal... imo konnte das  Tier auf alle Fälle Geschwindigkeiten über 40km/h erreichen (bei einer angenommenen Schrittlänge von 4m) und somit so circa jeden Menschen einholen bounce
avatar
Lexovi
großer Raubsaurier **** *
großer Raubsaurier **** *

Anzahl der Beiträge : 242
Anmeldedatum : 28.03.11
Alter : 38
Ort : Mittleres Jura

Nach oben Nach unten

Re: Laufgeschwindigkeit von Carnivoren

Beitrag  Styracosaura am Di 2 Feb - 21:22

Das Problem beim T.rex ist ja nicht der Knochenaufbau - der ist sehr gut erforscht (glaube ich zumindest). Das Problem sind die Muskeln: der Aufbau, das Gewicht, vermutlich auch der genaue Sitz...
Wie gesagt, ich habe wenig Ahnung von Anatomie an sich - aber ich kann mir schon vorstellen, dass stärkere Muskeln immer auch gleich einhergehen mit größerem Gewicht, was wiederum dazu führt, dass mehr Energie gebraucht wird, diese zu versorgen. Und somit ist die Frage, wo ist das ideale Mittel? Also welche Muskelmasse war genau richtig, um ihn so schnell wie möglich zu machen, die aber nicht gleichzeitig zu schwer wurde. Ich befürchte, die Antwort auf diese Frage wird wohl noch eine Weile auf sich warten lassen, falls man nicht eines Tages vielleicht einen so gut mumifizierten T.rex entdeckt, der genau diese Fragen beantworten kann....  tongue

"Auch müsse unter anderem der Verlauf der Sehnen, die Befestigung der Muskeln und natürlich der Stoffwechsel der Tiere und damit ihr Energiehaushalt berücksichtigt werden." Zitat aus einer Nachricht zur Geschwindigkeitsberechnung bei verschiedenen Dinosauriern.
Quelle: http://www.wissenschaft.de/home/-/journal_content/56/12054/1014432/

_________________
Viele Grüße, Hille
avatar
Styracosaura
Administrator
Administrator

Anzahl der Beiträge : 877
Anmeldedatum : 09.06.09
Alter : 49
Ort : Schöppingen

http://www.dinosaurier-interesse.de

Nach oben Nach unten

Re: Laufgeschwindigkeit von Carnivoren

Beitrag  elperdido am Mi 3 Feb - 12:16

welches ist die Geschwindigkeit beim Menschen ? Kind/Frau/Mann/trainiert/untrainiert/extremsportler/gesund /krank/groß/klein ???????

elperdido
kleines Beutetier **
kleines Beutetier **

Anzahl der Beiträge : 38
Anmeldedatum : 11.09.11

Nach oben Nach unten

Re: Laufgeschwindigkeit von Carnivoren

Beitrag  Lexovi am Mi 3 Feb - 21:08

elperdido schrieb:welches ist die Geschwindigkeit beim Menschen ? Kind/Frau/Mann/trainiert/untrainiert/extremsportler/gesund /krank/groß/klein ???????

Der schnellste Läufer wurde mit 43,9 km/h gemessen. Sämtliche andere Typen sind dann um bis zu 30% langsamer. Zudem kommt noch hinzu, das ein Mensch mit Todesangst sicher schneller läuft als ein Mensch der nur so vor sich hin gondelt!
avatar
Lexovi
großer Raubsaurier **** *
großer Raubsaurier **** *

Anzahl der Beiträge : 242
Anmeldedatum : 28.03.11
Alter : 38
Ort : Mittleres Jura

Nach oben Nach unten

Re: Laufgeschwindigkeit von Carnivoren

Beitrag  elperdido am Do 4 Feb - 12:26

Lexovi schrieb:
elperdido schrieb:welches ist die Geschwindigkeit beim Menschen ? Kind/Frau/Mann/trainiert/untrainiert/extremsportler/gesund /krank/groß/klein ???????

Der schnellste Läufer wurde mit 43,9 km/h gemessen. Sämtliche andere Typen sind dann um bis zu 30% langsamer. Zudem kommt noch hinzu, das ein Mensch mit Todesangst sicher schneller läuft als ein Mensch der nur so vor sich hin gondelt!

Danke Smile eben das meinte ich Wink jeder T Rex ist ja nur ein einzelnes Individuum von zig Millionen und dann von solch geringer Quote (dabei Unterschiede wie Alter, Geschlecht und damit unterscheide im Muskelaufbau nur schwer im fossil erkennbar sind ) lassen da wahrscehinlich nie ganz gesicherte Rückschlüsse auf die wirklich mögliche Laufgecshwindigekit zu

elperdido
kleines Beutetier **
kleines Beutetier **

Anzahl der Beiträge : 38
Anmeldedatum : 11.09.11

Nach oben Nach unten

Re: Laufgeschwindigkeit von Carnivoren

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten