Der Saurier-Steinbruch bei Winterswijk - Exkursionsmöglichkeit

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Der Saurier-Steinbruch bei Winterswijk - Exkursionsmöglichkeit

Beitrag  GeoPräparatorHerby am Mo 7 Sep - 18:13

Hallo Freunde

Wer es noch nicht weiß, ja es gibt für alle Saurier-Fan's die Möglichkeit selbst einmal auf "Knochensuche" zu gehen. Ein kleiner Steinbruch im niederländischen Grenzbereich zu Deutschland bietet diese Möglichkeit zwischen April und November (jeden 1. Sa) kostenlos an. Einzige Bedingungen, man muss sich frühzeitig (2 - 4 Wochen vor dem Wunschtermin) dazu entschließen und eine Fundgarantie auf Knochen gibt es allerdings auch nicht. Doch wer es schafft dort regelmäßig sein Lager aufzuschlagen, der hat gute Chansen auch richtig tolle Stücke zu bergen. von einzelnen Knochen, die oft vorkommen, bis hin zu umpfangreiche Skelette, die weit seltener zu finden sind, ist hier alles möglich. Saurierfußspuren kann man allerdings immer gut finden, wenn man weiß, wie man seinen Blick anwenden muss. Mineralien können hier auch gut gefunden werden.

Das Sedimentgestein der Grube wird der Vossenfeld-Formation zugeordnet. Benannt nach der Region, in der die Schichten vorkommen. Diese Formation gehört zur Trias, dem unteren Muschelkalk und ist rund 225 Millionen Jahre alt. Damals verlief hier die Nordküste vom rheinischen Massiv, dass damals aus mehreren Inseln bestehend, das Tethysmeer zum Teil umringte.
Da hier vorwiegend kleine Knochen zu tage kommen, vor allem Wirbel und Neuralbögen getrennt von einander, kann man davon ausgehen, dass es sich hier in erster Linie um Jungtiere handelt. Wirbel und Neuralbögen verwachsen bei allen Tieren in Laufe ihres Alters.

Wer niederländisch kann, ist hier im Vorteil, denn das zum Besuch nötige Formular ist nur auf niederländisch abrufbar. Es muss nach der Anmeldung ausgedruckt und unterschrieben am Eingang vorgelegt werden. Und hier liegt die erste Hürde beim Anmelden. denn nach absenden der Daten erscheint scheinbar keine neue Seite und doch ist eine neue Seite vor euch, bei der Ihr herunter scrollen müsst.

Wichtig zu beachten ist auch, bei 250 Anmeldungen schaltet sich das Formular ab und es werden keine neuen Anmeldungen mehr angenommen. Auch besteht Helmpflicht. Kinder dürfen erst ab 8 Jahre in die Grube und nur wenn ein Aufpasser mit dabei ist.

Wer Interesse hat, sich hier mal auf eigene Suche zu begeben, der darf mich gerne hier oder via PN kontaktieren. Und wer hier mitmachen will, aber sicher gehen will, dass alles klappt, der kann alles gerne mit mir absprechen.

Bilder könnt ihr ja dann gerne hier im Anschluss posten Smile
Gruß, Euer Herby

_________________
Alles, was gegen die Natur ist, hat auf die Dauer keinen Bestand. Charles Darwin

Geologischer Präparator gesucht? ich helfen ihnen gerne! Besuchen Sie mich auf meiner Homepage, Fossilienpräparation und mehr
avatar
GeoPräparatorHerby
großer Raubsaurier **** *
großer Raubsaurier **** *

Anzahl der Beiträge : 294
Anmeldedatum : 16.06.09
Alter : 38
Ort : Borken - Südlohn

http://www.vossfossilien.de

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten