Age of Dinosuars (B-Movie)

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Age of Dinosuars (B-Movie)

Beitrag  Lexovi am So 14 Sep - 17:57

Gestern (Sa. 13.9.) hat es im Tele5 sowie jeden Samstag einen B-Movie Horrorfilm gespielt; da ab und zu ein B-Movie recht gut ist und es darin um Dinos geht, gab ich ihm ne Chance.

Konkret geht es um den Film:  http://de.wikipedia.org/wiki/Age_of_Dinosaurs_–_Terror_in_L.A.

Der üblichdeiche JP-Schmonzes mit geklonten Dinos die in dem Film von gezielten Schallwellen kontrolliert werden. Zusätzlich hat das ganze DNA-Klon-Dingsi noch den Nebeneffekt das eine beschleunigte Wundheilung sowie Zellregeneration bei Menschen möglich ist. Bis auf den Fakt das die Tochter vom Hauptchar (Jillian Rose-Reed) eine Augenweide ist  Embarassed   , sind sämtliche Darsteller (B-Movie eben) austauschbar und spielen  halt ihre Rolle...mehr oder weniger gut.

Abgesehen davon, stellen die Dinos wieder  Phantasie-Wesen dar als wissenschaftlich genau regegierte Widergabe der korrekten Anatomie. Wenn genug Budget für CGI-Dinos vorhanden war, sollten diese wenigstens fundiert dargestellt werden.
Der Ceratosaurus ist viel zu groß und der Carnotaurus zu klein; zudem besteht die Anatomie aus überlangen vorderen Extremitäten (afaik hatten nur Aucasaurier kleinere ''Arme'' als Carnotaurus).!!!




Carnotaurus Wiki      http://de.wikipedia.org/wiki/Carnotaurus

Aucasurus Wiki       http://de.wikipedia.org/wiki/Aucasaurus

Ceratosurus Wiki     http://de.wikipedia.org/wiki/Ceratosaurus

!!! Richtigsellung: Carnotaurus hatte kleinere Arme als Aucasaurier!


Bin ich zu Anspruchsvoll und pingelig oder ist meine Kritik haltbar?! Im  Hinterkopf spielt bei mir immer  der Realitätsverlust mit. Wie behindert der Film auch sei, CGI-DInos müßen ohnehin animiert werden, also wieso nicht korrekt?!
Wenn ich die Möglichkeiten hätte,würde ich Thistle, Pyro und Theropode sowie T-Bone und türlich redrik (für die Modelle fürNahaufnahmen+Effekte) uva. angachieren  Very Happy Zusammen würden dabei aber nur paläo-wissenschaftliche CGI-Dinos verwenden...

Edit:
BTW, türlich kann ein Pteranodon einen Menschen mehrer Milen duch die Lüfte tragen... Gott, irgendwann sollte mal auch Schluß sein...
avatar
Lexovi
großer Raubsaurier **** *
großer Raubsaurier **** *

Anzahl der Beiträge : 243
Anmeldedatum : 28.03.11
Alter : 38
Ort : Mittleres Jura

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten