Wollnashorn

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Wollnashorn

Beitrag  Thistle am Mo 4 März - 0:54

Klassifizierung:
Säugetiere
Laurasiatheria
Unpaarhufer
Nashörner
Wollnashörner
Wollnashorn (Coelodonta antiquitatis)

Zeit:
Mittleres bis oberes Pleistozän (vor 550.000 bis 12.000(!) Jahren)

Fundort:
Europa und Nordasien
Es wurden nicht nur Skelette, sondern auch mumifizierte Exemplare mit Haut gefunden. Solche können, ebenso wie Mammuts, in Permafrostgebieten auftauchen. Auch in Ölschiefer können Nashornmumien liegen.

Größe:
3,4 bis 3,6 Meter lang (ohne Schwanz, dieser war etwa 50 cm lang), bis 1,7 Meter Schulterhöhe, zwischen 1,5 und 2,9 Tonnen schwer.

Nahrung:
Pflanzen (Gras, im Winter auch Büsche und Zweige)

Merkmale:
Das Wollnashorn ist überlebenden Nashörnern in einigen Merkmalen sehr ähnlich, beispielsweise war der Lebenszyklus und die Lebenserwartung der Tiere praktisch gleich. Die größten Unterschiede liegen in den Spezialanpassungen dieses Nashorns. So war sein Körper, wie der Name schon vermuten lässt, von einem dichten Pelz überzogen, der es ihm ermöglichte, in kalten Gebieten zu leben. Sein vorderes Horn ist durchschnittlich länger als das vieler heute lebender Nashörner, es konnte fast einen Meter lang werden und war nicht rund, sondern seitlich abgeflacht, sodass seine Form der einer gebogenen Klinge nahekommt. Obwohl das Horn relativ filigran wirkt, ist es durch seine besondere Struktur durchaus auch zum Kämpfen geeignet. Das Nashorn verwendete es auch dazu, Pflanzennahrung am Boden freizuscharren, sodass an gefundenen Hörnern häufig Schleifspuren zu erkennen sind.
Im Gegensatz zum Wollhaarmammut spielte das Nashorn eine geringere Rolle als Rohstofflieferant für die Urmenschen, wobei es im Laufe der Zeit mal seltener, mal häufiger verwendet wurde. Es gibt Höhlenmalereien, die Wollnashörner zeigen.

Quellen:
http://de.wikipedia.org/wiki/Wollnashorn

_________________
- All things are true. -
avatar
Thistle
Riesendino **** **
Riesendino **** **

Anzahl der Beiträge : 560
Anmeldedatum : 21.02.10
Ort : Pangäa

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten