Dinosaurier-Schatzgrube in Frankreich

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Dinosaurier-Schatzgrube in Frankreich

Beitrag  Dilophosaurus am Di 30 Okt - 13:42

Ein Steinbruch bei der französischen Ortschaft Angeac hat sich als Dinosaurier-Schatzgrube entpuppt. Mittlerweile wurden neben einer Gruppe Flugsaurier sieben verschiedene Dinosaurierarten gefunden, darunter auch ein riesiger Sauropode, der auf eine Länge von etwa 40m geschätzt wird.
http://derstandard.at/1350259287254/Dinosaurier-Schatzgrube-wird-Forscher-noch-fuer-Jahre-beschaeftigen

_________________
Erdgeschichten...von Steinen erzählt  Dino-Ei
Blog über Paläontologie und andere Geowissenschaften
avatar
Dilophosaurus
Riesendino **** **
Riesendino **** **

Anzahl der Beiträge : 503
Anmeldedatum : 24.02.10
Ort : Bayern

http://www.erdgeschichten.wordpress.com

Nach oben Nach unten

Re: Dinosaurier-Schatzgrube in Frankreich

Beitrag  Thistle am Di 30 Okt - 16:20

Sehr schön ^^
Ist dieser Riesensauropode nicht etwa das "French Monster"? Oder wieder ein anderer? Wenns ersteres wäre, wäre das die erste bekannte Quelle dazu auf Deutsch. Das macht Hoffnung, dass der Riese bald ordentlich beschrieben wird.

_________________
- All things are true. -
avatar
Thistle
Riesendino **** **
Riesendino **** **

Anzahl der Beiträge : 560
Anmeldedatum : 21.02.10
Ort : Pangäa

Nach oben Nach unten

Re: Dinosaurier-Schatzgrube in Frankreich

Beitrag  Dilophosaurus am Di 30 Okt - 17:33

Besagtes Monster sagt mir nichts. So wie ich das verstanden hab, buddeln die da schon seit zwei Jahren, aber keine Ahnung wann die welchen Knochen gefunden haben. Ob der Sauropode vielleicht was mit der Plagne-Fährte zu tun hat oder mit diesem komischen "Big Dustin"?

_________________
Erdgeschichten...von Steinen erzählt  Dino-Ei
Blog über Paläontologie und andere Geowissenschaften
avatar
Dilophosaurus
Riesendino **** **
Riesendino **** **

Anzahl der Beiträge : 503
Anmeldedatum : 24.02.10
Ort : Bayern

http://www.erdgeschichten.wordpress.com

Nach oben Nach unten

Re: Dinosaurier-Schatzgrube in Frankreich

Beitrag  Thistle am Di 30 Okt - 19:29

@Dilophosaurus

Der "French Monster" Titanosaurier stand in dem Artikel, in dem auch die Plagne-Spuren beschrieben waren.
http://paleoking.blogspot.de/2011/11/15-biggest-dinosaurs-youve-never-heard.html
Habe das Gefühl, dass von diesem die Rede ist, aber selbst wenns wieder ein neuer ist, würde das auch keine große Rolle mehr spielen.
Und es kann gut sein, dass ich gerade was verpeile, hab im Moment keinen Nerv, den Artikel nochmal zu lesen. grübel

Wer oder was ist "Big Dustin"?

_________________
- All things are true. -
avatar
Thistle
Riesendino **** **
Riesendino **** **

Anzahl der Beiträge : 560
Anmeldedatum : 21.02.10
Ort : Pangäa

Nach oben Nach unten

Re: Dinosaurier-Schatzgrube in Frankreich

Beitrag  Dilophosaurus am Mi 31 Okt - 9:54

Big Dustin hab ich schonmal im "Größte Sauropoden"-Thread erwähnt:

Hat jemand schonmal was von "Big Dustin" gehört? Das soll ein Sauropode aus Belgien sein, der angeblich größer als Brachiosaurus war. Es gibt zwar einen Sauropodenfund aus Belgien, aber der besteht anscheinend nur aus einem Schienbein und stammt vermutlich von einem juvenilen Tier.

Den hat mal irgendein Nutzer in Wikipedia auf der Diskussionsseite zu Brachiosaurus erwähnt, aber das ist auch die einzige Quelle, die ich hab, sonst hab ich nichts gefunden.

_________________
Erdgeschichten...von Steinen erzählt  Dino-Ei
Blog über Paläontologie und andere Geowissenschaften
avatar
Dilophosaurus
Riesendino **** **
Riesendino **** **

Anzahl der Beiträge : 503
Anmeldedatum : 24.02.10
Ort : Bayern

http://www.erdgeschichten.wordpress.com

Nach oben Nach unten

Re: Dinosaurier-Schatzgrube in Frankreich

Beitrag  Thistle am Mi 31 Okt - 15:27

Ach der.... der ist ja nicht mal auf dem Brachiosaurier-Schaubild drauf, obwohl da so einige obskure auftauchen.
http://svpow.files.wordpress.com/2009/11/brachiosaur-parade-bw.jpg
Okay, "Brachiosaurus" nougaredi ist allerdings auch nicht drauf....

_________________
- All things are true. -
avatar
Thistle
Riesendino **** **
Riesendino **** **

Anzahl der Beiträge : 560
Anmeldedatum : 21.02.10
Ort : Pangäa

Nach oben Nach unten

Re: Dinosaurier-Schatzgrube in Frankreich

Beitrag  Dilophosaurus am Mi 31 Okt - 16:22

Wenn er einer war, so ungenau wie Quelle ist, kann das auch irgendein anderer Sauropode sein.

_________________
Erdgeschichten...von Steinen erzählt  Dino-Ei
Blog über Paläontologie und andere Geowissenschaften
avatar
Dilophosaurus
Riesendino **** **
Riesendino **** **

Anzahl der Beiträge : 503
Anmeldedatum : 24.02.10
Ort : Bayern

http://www.erdgeschichten.wordpress.com

Nach oben Nach unten

Re: Dinosaurier-Schatzgrube in Frankreich

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten