Langlebige Proteine

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Langlebige Proteine

Beitrag  Thistle am Di 7 Jun - 14:01

http://www.wissenschaft-online.de/artikel/1072452

Schöner Artikel. Scheinbar können auch schnell zerfallende Stoffe im Körper eines Tieres sich über Millionen von Jahren erhalten, wenn die Umstände stimmen. Da dies die bisherigen Ansichten von der Fossilisation stark in Frage stellt, würde es mich nicht wundern, wenn man bald auch noch auf tatsächlich vollständig erhaltene DNA stößt.

_________________
- All things are true. -
avatar
Thistle
Riesendino **** **
Riesendino **** **

Anzahl der Beiträge : 560
Anmeldedatum : 21.02.10
Ort : Pangäa

Nach oben Nach unten

Re: Langlebige Proteine

Beitrag  Lexovi am Fr 24 Jun - 1:24

Puhhh...

Erst letztens habe ich was von Re-Vitalisierender versteinerter DNA gelesen. Ich weiß leider nicht mehr
wo genau. Es ging im Gesamten gesehen um ein Verfahren, das versteinerte Proteine/Zellen
wieder vitalisiert, sprich totes Material wieder in seinen Ursprünglichen Zustand versetzt.

Imo war es sogar hier im Forum wo darüber berichtet wurde. Das Verfahren ist sehr Wiedersprüchlich und
manche Wissenschaftler verweigern sich komplett. Was ich noch so im Hinterkopf habe, wurde das ganze
auch bei einem Dino angewadt, genauer, bei einem Oberschenkel-Knochen.

Ich weiß das leider echt nicht mehr genau...sollte jemand mehr oder genaueres Wissen, dann bitte meinen Post
korrigieren!!!
avatar
Lexovi
großer Raubsaurier **** *
großer Raubsaurier **** *

Anzahl der Beiträge : 242
Anmeldedatum : 28.03.11
Alter : 38
Ort : Mittleres Jura

Nach oben Nach unten

Re: Langlebige Proteine

Beitrag  Thistle am So 26 Jun - 11:51

Davon habe ich noch nie gehört. Das klingt fast zu unglaublich, um wahr zu sein...
Wäre aber genial, wenn das ginge ^^

_________________
- All things are true. -
avatar
Thistle
Riesendino **** **
Riesendino **** **

Anzahl der Beiträge : 560
Anmeldedatum : 21.02.10
Ort : Pangäa

Nach oben Nach unten

Re: Langlebige Proteine

Beitrag  Lexovi am Mo 27 Jun - 17:47

Hab hier interresante Artikel zum Thema gefunden. Da es sich schon um ältere Meldungen handelt, könnte man
doch einmal davon ausgehen in Zukunft mehr davon zu Erfahren:

Blutgefaeße und weiches Gewebe von einem T-Rex

Revitalisierte DNA von Pflanzen?!
avatar
Lexovi
großer Raubsaurier **** *
großer Raubsaurier **** *

Anzahl der Beiträge : 242
Anmeldedatum : 28.03.11
Alter : 38
Ort : Mittleres Jura

Nach oben Nach unten

Re: Langlebige Proteine

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten