Schwimmechse "Toni" erhält einen wissenschaftlichen Namen

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Schwimmechse "Toni" erhält einen wissenschaftlichen Namen

Beitrag  GeoPräparatorHerby am Sa 22 Jan - 18:43

Westphaliasaurus simonsensii

So heißt nun die kopflose Paddelechse aus dem Kreis Höxter und wird damit nun offiziell einer neuen Art zugeordnet. Die Präparationsarbeit an dem Fund von Sönke Simonsen's Saurier, der ihn entdeckt und gemeldet hat, dauert unterdessen aber noch an. Wann er in kompletter vollendung zu sehen sein wird bleibt noch abzuwarten. Weiter Informationen gibt es auch bei steinkern.de

Zum Artikel: Wissenschaftler taufen "Toni"


Zuletzt von GeoPräparatorHerby am Sa 22 Jan - 18:45 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet (Grund : Verbesserung des Textes)

_________________
Alles, was gegen die Natur ist, hat auf die Dauer keinen Bestand. Charles Darwin

Geologischer Präparator gesucht? ich helfen ihnen gerne! Besuchen Sie mich auf meiner Homepage, Fossilienpräparation und mehr

GeoPräparatorHerby
großer Raubsaurier **** *
großer Raubsaurier **** *

Anzahl der Beiträge : 294
Anmeldedatum : 16.06.09
Alter : 38
Ort : Borken - Südlohn

http://www.vossfossilien.de

Nach oben Nach unten

Re: Schwimmechse "Toni" erhält einen wissenschaftlichen Namen

Beitrag  Styracosaura am So 23 Jan - 8:15

Danke. Herby, für das Posting.
Die Nachricht wäre mir glatt durchgegangen, wenn du sie hier nicht gepostet hättest. Scheint überregional gar keine Bedeutung zu haben, da man diese Nachricht nur in regionalen Blättern findet.
Ich persönlich finde sie aber schon interessant und werde sie auf jeden Fall in meine Nachrichtensammlung mit aufnehmen.
Also Danke nochmals cheers

_________________
Viele Grüße, Hille

Styracosaura
Administrator
Administrator

Anzahl der Beiträge : 873
Anmeldedatum : 09.06.09
Alter : 49
Ort : Schöppingen

http://www.dinosaurier-interesse.de

Nach oben Nach unten

Re: Schwimmechse "Toni" erhält einen wissenschaftlichen Namen

Beitrag  GeoPräparatorHerby am So 23 Jan - 15:33

Es werden ständig neue Arten entdeckt und beschrieben. Zudem ist dieser Fund noch jung und die Präparation ja auch noch nicht ganz abgeschlossen. Im Bereich der Forschung über Plesiosaurier aber dürfte er sicher auch weltweit Beachtung nun finden.

Wie nun mal im normalen Leben üblich ist auch in der Urzeitforschung eine gezieltere Spezialisierung nötig. Man braucht sich ja nur mal die Evolution eines KFZ-Mechaniker ansehen, was die vor 60 Jahren für ein Wissen brauchten und was heute. Keiner kann sich mit allen Arten und Funden auskennen, dafür ist die Erdgeschichte zu alt und zuviele Tiere hat es im laufe der Jahrmillionen gegeben Wink

Wenn er fertig präpariert ist, soll er einen vorläufigen Dauerplatz im LWL Museum erhalten. Das jedenfalls währe sicher schön. Schließlich ist er mindestens genau so wichtig wie der Riesenammonit für das Museum und für NRW Smile

_________________
Alles, was gegen die Natur ist, hat auf die Dauer keinen Bestand. Charles Darwin

Geologischer Präparator gesucht? ich helfen ihnen gerne! Besuchen Sie mich auf meiner Homepage, Fossilienpräparation und mehr

GeoPräparatorHerby
großer Raubsaurier **** *
großer Raubsaurier **** *

Anzahl der Beiträge : 294
Anmeldedatum : 16.06.09
Alter : 38
Ort : Borken - Südlohn

http://www.vossfossilien.de

Nach oben Nach unten

Re: Schwimmechse "Toni" erhält einen wissenschaftlichen Namen

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten