Neuer Mini-Theropode aus der Trias gefunden

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Neuer Mini-Theropode aus der Trias gefunden

Beitrag  Styracosaura am Fr 14 Jan - 23:03

Forscher um Paul Sereno haben in Argentinien die Überreste eines rund 230 Millionen Jahre alten kleinen Theropoden ausgegraben, der den Namen "Eodromaeus" erhielt und der als Vorfahr aller später folgender Theropoden gilt.
Der bislang als "erster Dinosaurier" gehandelte "Eoraptor" wird nun nur noch als Vorfahr der Pflanzen fressenden Sauropoden gehandelt.

Mehr Informationen:
http://www.g-o.de/wissen-aktuell-12835-2011-01-14.html

_________________
Viele Grüße, Hille
avatar
Styracosaura
Administrator
Administrator

Anzahl der Beiträge : 877
Anmeldedatum : 09.06.09
Alter : 49
Ort : Schöppingen

http://www.dinosaurier-interesse.de

Nach oben Nach unten

Re: Neuer Mini-Theropode aus der Trias gefunden

Beitrag  Thistle am Sa 15 Jan - 16:04

Der bislang als "erster Dinosaurier" gehandelte "Eoraptor" wird nun nur noch als Vorfahr der Pflanzen fressenden Sauropoden gehandelt.

Daran werd ich mich jetzt wohl nie gewöhnen können. grübel

_________________
- All things are true. -
avatar
Thistle
Riesendino **** **
Riesendino **** **

Anzahl der Beiträge : 560
Anmeldedatum : 21.02.10
Ort : Pangäa

Nach oben Nach unten

Re: Neuer Mini-Theropode aus der Trias gefunden

Beitrag  Theropoda am Sa 15 Jan - 21:20

Sehr rätselhafte Zeit, diese Wiege der Saurier... grübel

Ich blick da immer noch nicht so ganz durch, denn bisher bin ich noch immer davon ausgeganen, dass Herrerasaurus der Stammvater der Dinosaurierentwicklung war. Aus ihm hätten sich Ornithischia und Saurischia entwickelt.

Und zur Geschichte davor: Dab es Eoraptor als Stammvater der Sauropoda und nun also Eodromaeous als Stammvater der Theropoda. Spielt dann Herrrerasaurus nun noch so eine Wichtige Rolle, und wie weren diese Saurier eingendlich eingeordnet: ich meine bipeder Gang und carivore Ernährung sprechen doch eindeutig für Theropoden, oder?
avatar
Theropoda
wehrhafter Pflanzenfresser ****
wehrhafter Pflanzenfresser ****

Anzahl der Beiträge : 106
Anmeldedatum : 27.10.10
Ort : Fulda

Nach oben Nach unten

Re: Neuer Mini-Theropode aus der Trias gefunden

Beitrag  Styracosaura am Sa 15 Jan - 21:21

Fand ich auch etwas merkwürdig, dass ein "Raptor" nun als Vorfahr der Sauropoden gilt... Nun ja, es wird wohl noch so manche Überraschung geben in den nächsten 10 Jahren... Rolling Eyes

_________________
Viele Grüße, Hille
avatar
Styracosaura
Administrator
Administrator

Anzahl der Beiträge : 877
Anmeldedatum : 09.06.09
Alter : 49
Ort : Schöppingen

http://www.dinosaurier-interesse.de

Nach oben Nach unten

Re: Neuer Mini-Theropode aus der Trias gefunden

Beitrag  Theropoda am Mo 17 Jan - 21:15

Mir is da noch so ´n Gedanke durch den Kopf geschossen:
Könnte es nun sein, dass Eoraptor Aufgrund des Fundes, oder vielmehr der Existenz eines konkorenzfähigen Tieres gar nich die erste Spezies ist, die man als Dinosaurier hätte bezeichnen können?
Demzufolge muss es ja einen Vorfahren zu Eoraptor und Eodromaeus, also ein noch älteres Tier geben.



Quelle: http://www.projectexploration.org/blog/wp-content/uploads/2011/01/4-Eodromaeus-flesh-head-eck-M-Hettwer1-640x426.jpg

Eodromaeus murphi
avatar
Theropoda
wehrhafter Pflanzenfresser ****
wehrhafter Pflanzenfresser ****

Anzahl der Beiträge : 106
Anmeldedatum : 27.10.10
Ort : Fulda

Nach oben Nach unten

Re: Neuer Mini-Theropode aus der Trias gefunden

Beitrag  Anara am Mo 17 Jan - 21:30

Ganz allgemein denke ich, dass in Bezug auf Vorfahren und dessen Einordnung man immer an einen Punkt gelangen wird, an dem der Übergang, sprich die eindeutige Identifikation zu oder gegen eine Tiergruppe, Art usw. eher fließend wird. Es hängt dann sehr vom Standpunkt des Betrachters ab. Also ob es einen Vorfahren zu Eoraptor und Eodromaeus gab, der bereits als Saurier gelten könnte ist sicherlich an irgend einem Punkt so oder so zu betrachten...
grübel
avatar
Anara
Riesendino **** **
Riesendino **** **

Anzahl der Beiträge : 325
Anmeldedatum : 14.07.09

Nach oben Nach unten

Re: Neuer Mini-Theropode aus der Trias gefunden

Beitrag  Styracosaura am Mo 17 Jan - 21:31

Schon vor ettlichen Jahren haben Forscher einen möglichen Dinosaurier-Vorfahren "entwickelt", d.h. überlegt, wie dieser Vorfahr aller Dinosaurier wohl hätte aussehen müssen. Sie kamen zu dem Schluss: Wenn es ein Tier gab, von dem alle Dinosaurier abstammen, dann muss es auf zwei Beinen gelaufen sein, war vielleicht 2 Meter groß und fraß vermutlich Fleisch.
Lange Zeit galt "Lagosuchus" als dieser Vorfahr. Da die Überreste dieses Noch-nicht-Dinosauiers allerdings sehr schlecht erhalten geblieben sind, und einige Modelle aus zwei verschiedenen Arten zusammengesetzt waren, gilt seither "Marasuchus" als dieser Dinosaurier-Vorfahr. Er war etwa 40 Zentimeter lang, 100 Gramm schwer, lief auf zwei Beinen und war schon ein Archosaurier. Er lebte in der mittleren Trias im Gebiet des heutigen Argentinien.

Zwischen dem Marasuchus und den Eo-Dinosauriern werden wohl noch ettliche Stadien gewesen sein, von denen bisher nur noch keine Überreste entdeckt wurden. Insofern magst du mit deiner Überlegung durchaus richtig liegen...


_________________
Viele Grüße, Hille
avatar
Styracosaura
Administrator
Administrator

Anzahl der Beiträge : 877
Anmeldedatum : 09.06.09
Alter : 49
Ort : Schöppingen

http://www.dinosaurier-interesse.de

Nach oben Nach unten

Re: Neuer Mini-Theropode aus der Trias gefunden

Beitrag  Anara am Mo 17 Jan - 21:43

Ist ja im Prinzip eine Suche nach einem Missing Link. Ähnlich wie seinerzeit der Archaeopteryx, über den ja heute noch gestritten wird. Es ist eben sehr schwer, eine Übergangs- oder Mischform in der Biologie zu bestimmen und eindeutig zu klassifizieren.
Eigentlich passt das Ganze schon in den neuen Bereich Kryptozoologie, mit dem ich mich leider in letzter Zeit aufgund von extremen Zeitmangel nicht beschäftigen konnte.
avatar
Anara
Riesendino **** **
Riesendino **** **

Anzahl der Beiträge : 325
Anmeldedatum : 14.07.09

Nach oben Nach unten

Re: Neuer Mini-Theropode aus der Trias gefunden

Beitrag  (Pyroraptor10) am Do 17 März - 16:28

Ich vermute der Gemeinsame Vorfahre ist Panphagia protos.
Zum Eoraptor:Wenn man sich aber die ersten Sauropoden anschaut merkt man das sie Ähnlichkeiten mit den ersten Theropoden hatten. Da überrascht dass nicht so sehr. Der Eoraptor hatte ohnehin keine Kiefer die für ein Raubtier stark genug waren. Was ich mich frage:Wer war der Vorfahre der Ornithischia. Ich meine von den ersten Ornithishier ist so gut wie nichts bekannt. Wenn die Saurischier von Tieren wie Marasuchus abstammen müssten die Ornithischier von Pflanzenfressenden Ornithodira wie Asilisaurus abstammen. Wie wir unsere Wissenschaftler kennen werden sie bestimmt 2-3 Jahren einen Dino aus dem Buntsandstein(von Südamerika?)finden von dem alle Dinos abstammen lachen (hoffe ich doch).

_________________
tschüss und viele Grüße (Pyroraptor10)
avatar
(Pyroraptor10)
Überflieger **** ****
Überflieger **** ****

Anzahl der Beiträge : 1236
Anmeldedatum : 19.06.09
Alter : 19
Ort : Berlin

Nach oben Nach unten

Re: Neuer Mini-Theropode aus der Trias gefunden

Beitrag  +Raptor+ am Mi 19 Sep - 19:31

Meie vermutung war der Madagaskarsaurus der Eoraptor und Phanpagia vorfahr,die dann von Pisanosaurus und Eodromeus.

+Raptor+
großer Raubsaurier **** *
großer Raubsaurier **** *

Anzahl der Beiträge : 194
Anmeldedatum : 07.09.12
Ort : Hateg Island

Nach oben Nach unten

Re: Neuer Mini-Theropode aus der Trias gefunden

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten