Hüpfende Dinos?

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Hüpfende Dinos?

Beitrag  Anara am Fr 24 Sep - 22:24

Ich habe vor einigen Tagen eine Tieredoku gesehen, in der berichtet wurde, dass das Känguru durch sein Hüpfen die energiesparenste Art der Fortbewegungen praktiziert. "Normales" Laufen, auch auf zwei Beinen, soll wesentlich anstrengender sein. Warum aber kein anderes größeres Tier in der Evolution diese Methode entwickelt hat, können die Wissenschaftler nicht genau sagen, vermuten aber einen Zusammenhang mit der Einzigartigkeit des Lebensraums (lange Stecken, hohes Gras usw.).
Nach meinen Beobachtungen sind die einzig anderen zweibeinigen Tiere, die sich entsprechend fortbewegen Vögel, wie z.B. Spatzen, aber auch Krähen oder Papageien.
Von den Vögeln bin ich dann in meiner Überlegung zu den Sauriern gekommen. Könnte es sein, dass es auch Dinos gegeben hat, die sich (zumindest zeitweise) hüpfend fortbewegt haben? Also nicht gerade ein Triceratops, auch nicht unbedingt ein Allosaurus, aber vielleicht kleinere Exemplare.
Was denkt ihr? Und welche kämen in Frage?
springen vor Freude
avatar
Anara
Riesendino **** **
Riesendino **** **

Anzahl der Beiträge : 325
Anmeldedatum : 14.07.09

Nach oben Nach unten

Re: Hüpfende Dinos?

Beitrag  Gast am Fr 24 Sep - 22:47



Könnte sein so kleine Arten wie zB.Hypsilophodon oder Comsognathus.Ich glaube schon.
avatar
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Hüpfende Dinos?

Beitrag  Thistle am Fr 24 Sep - 23:24

Einige kleinere Dinosaurier sind sicherlich ab und zu gehüpft. <3

Wobei ich letztens eine Amsel rennen sah, das sah witzig aus!

Also so oder so, beides möglich, je nach Bedarf.

_________________
- All things are true. -
avatar
Thistle
Riesendino **** **
Riesendino **** **

Anzahl der Beiträge : 560
Anmeldedatum : 21.02.10
Ort : Pangäa

Nach oben Nach unten

Re: Hüpfende Dinos?

Beitrag  Gast am Mi 29 Sep - 20:32

Morrigu schrieb:Wobei ich letztens eine Amsel rennen sah, das sah witzig aus!

kugeln vor lachen Das kann ich mir gut vorstellen! Razz
avatar
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Hüpfende Dinos?

Beitrag  (Pyroraptor10) am Sa 30 Okt - 11:07

Da kämen kleinere Coelurosaurier in Frage(sie Troodon,Dromeaosaurus ect.) aber auch Hypsiliphodon,Orodromeus und co. aber die alle dürften mehr gerannt sein. Su hüpfen wie Känguru kann ich mir nicht so gut vorstellen. Obwohl für einen gewissen Zeitraum schon.

_________________
tschüss und viele Grüße (Pyroraptor10)
avatar
(Pyroraptor10)
Überflieger **** ****
Überflieger **** ****

Anzahl der Beiträge : 1236
Anmeldedatum : 19.06.09
Alter : 19
Ort : Berlin

Nach oben Nach unten

Re: Hüpfende Dinos?

Beitrag  Thistle am Sa 30 Okt - 12:51

Manche waren sicherlich auch in der Lage wie Känguruhs zu hüpfen. Die Fortbewegung des Känguruhs ist eine Anpassung an die Wüstenbedingungen. Es kann auf diese Weise lange Strecken in kürzester Zeit überwinden auf der Suche nach Wasser und Nahrung.

_________________
- All things are true. -
avatar
Thistle
Riesendino **** **
Riesendino **** **

Anzahl der Beiträge : 560
Anmeldedatum : 21.02.10
Ort : Pangäa

Nach oben Nach unten

Re: Hüpfende Dinos?

Beitrag  Theropoda am Sa 30 Okt - 14:19

Hüpfende Dinos, interessante Theorie, könnte durchaus sein, allerdings meine ich, dass das eher zu kleinen Theropoden passen würde, die Ornithosauridae vielleicht. Eventuell auch bei Pachycepalosauruiern. Dann aber eher in einer Art Hüpf-schritt. Das erscheint mir irgendwie logischer als mit geschlossenen Beinen.
avatar
Theropoda
wehrhafter Pflanzenfresser ****
wehrhafter Pflanzenfresser ****

Anzahl der Beiträge : 106
Anmeldedatum : 27.10.10
Ort : Fulda

Nach oben Nach unten

Re: Hüpfende Dinos?

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten