Jurassic Park 3

Nach unten

Jurassic Park 3

Beitrag  Anara am Do 8 Apr - 22:50

Ich habe gerade mal wieder zum X-ten mal Jurassic Park 3 gesehen. Natürlich mittlerweile Kult, keine Frage. Aber mal einige Anmerkungen zu dem Film:
Mal abgesehen davon, was ja auch schon öfters diskutiert wurde, dass die Raptoren keine Federn haben und zu groß geraten sind, sind mir folgende Dinge aufgefallen:
Der Spinosaurus und der T-rex geraten in einer Szene aneinander. Und obwohl der T-rex seinen Gegner sofort am Genick packt, besiegt der Spinosaurus in nach kurzem Kampf scheinbar mühelos. Natürlich soll dem Zuschauer damit gezeigt werden, dass es die Menschen im dritten Teil der Geschichte mit einem noch gefährlicherem Gegner zu tun haben. Aber abgesehen davon, dass diese beiden Tiere niemals wirklich aufeinander getroffen sind, möchte ich doch stark bezweifeln, ob ein Kampf in der Art wirklich so ausgegangen wäre.

In einer anderen Szene greift ein Pteranodon die Menschen an und trägt sie sogar bis zu seinem Nest. Ich glaube aber nicht, dass dieser Flugsaurier tatsächlich ein solches Gewicht in die Luft heben konnte. Außerdem kann ich mir nur schwer vorstellen, daß Pteranodon so agressiv war oder gar auf relativ große Beutetiere jagt machte. Ich halte die Szene für sehr ausschweifende Fantasie.

Insgesamt werden die Saurier bzw. Raubsaurier in dem Film sehr agressiv dargestellt. Als ob diese Tiere den ganzen Tag nur hinter allem herrennen würden, was sich bewegt.

Auch die Szene, als die Menschen den T-rex beim Fressen stören halte ich für überzogen. Er jagt in dem Film sofort hinter ihnen her (und trifft dadurch auf den Spinosaurus). Tatsächlich dürfte er sich in einer solchen Situation aber eher wie ein Löwe verhalten haben, der vielleich durch eine Hyäne gestört wird. Er verscheucht zwar den Störenfried, aber lässt seine Beute nicht zurück.

Außerdem ist mir noch aufgefallen, dass der Spinosaurus quer durch einen massiven Zaun rennt und ihn dabei durchbricht. Ich denke aber nicht, dass irgend ein Tier dies machen würde, da die Verletzungsgefahr dabei extrem hoch wäre. Bestenfalls ein gepanzertes Nashorn rennt ohne nachzudenken gegen irgendwelche Hindernisse, aber kein ungeschütztes Raubtier.

Was denkt ihr???
avatar
Anara
Riesendino **** **
Riesendino **** **

Anzahl der Beiträge : 325
Anmeldedatum : 14.07.09

Nach oben Nach unten

Re: Jurassic Park 3

Beitrag  Thistle am Do 8 Apr - 22:54

Die übertriebene Aggressivität der Raubsaurier zieht sich ja durch die komplette Trilogie. Das mit den Pteranodonten ging mir dann etwas zu weit, aber ich habs mir trotzdem angeschaut^^

Schön fand ich am Ende die friedliche Einigung mit den Raptoren, die Szene hat mich für den ganzen Rest entschädigt!

Und was das Zusammentreffen von Spinosaurus und Tyrannosaurus betrifft, so dürfte es zwar in der Natur so nicht vorgekommen sein, in dem Park jedoch sind sowieso alle möglichen Dinosaurierarten durch menschliches Einwirken zusammengewürfelt, das darf man nicht vergessen. Die Tiere wurden dort hingesetzt, auch solche, die natürlicherweise nicht zusammenlebten.

Lustig ist auch, dass die Geschichte "Jurassic Park" heißt, obwohl die meisten der gezeigten Tiere aus der Kreide stammen.... grübel
avatar
Thistle
Riesendino **** **
Riesendino **** **

Anzahl der Beiträge : 560
Anmeldedatum : 21.02.10
Ort : Pangäa

Nach oben Nach unten

Re: Jurassic Park 3

Beitrag  (Pyroraptor10) am Do 23 Dez - 20:26

So übertrieben war die Aggressivität auch nicht.(Siehe Carnotosaurus,er kam kurz rein und ging wieder) Der Film ist doch nicht so schlimm. Zwar unrealistisch aber es gibt viiiiiieeeeel unrealistischere Dino-Filme.
P.S. Vielleicht sind einige Dinos durch das menschliche Einwirken gereizt.(schlechte Theorie aber möglich)

_________________
tschüss und viele Grüße (Pyroraptor10)
avatar
(Pyroraptor10)
Überflieger **** ****
Überflieger **** ****

Anzahl der Beiträge : 1237
Anmeldedatum : 19.06.09
Alter : 20
Ort : Berlin

Nach oben Nach unten

Re: Jurassic Park 3

Beitrag  Urzeit am So 22 Mai - 13:06

Haben die Macher den Pterodon mit den Quetzalcoatolus verwechselt grübel ? Und es sieht so aus als hätten die V.raptoren sehr lang die Schulbank getruckt kugeln vor lachen lachen gut gelaunt .
avatar
Urzeit
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Jurassic Park 3

Beitrag  Therizinosaurus am So 22 Mai - 16:14

Im Film waren die bestimmt doppelt so groß, als sie überhaupt waren.
Das waren doch Velociraptoren, nicht?

In verschiedenen Seiten habe ich auch schon gelesen, dass in diesem Film vieles falsch ist...
Trotz allem mein Lieblingsfilm. ^^
avatar
Therizinosaurus
Dino-Ei
Dino-Ei

Anzahl der Beiträge : 8
Anmeldedatum : 29.04.11
Alter : 20
Ort : BaWü

Nach oben Nach unten

Re: Jurassic Park 3

Beitrag  Urzeit am So 22 Mai - 16:50

Ja das waren Velociraptoren Very Happy .
avatar
Urzeit
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Jurassic Park 3

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten