eure dinosaurier-Bilder

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

eure dinosaurier-Bilder

Beitrag  Gast am Mo 13 Jul - 0:34

Hallo!
Ich wusste nicht wo ich dieses Thema sonst starten sollte... Rolling Eyes

Zeichnet oder malt ihr auch Dinosaurier und andere urzeitliche Tiere? Wenn ihr Bilder habt, könnt ihr sie ja hier reinstellen.

Das hier ist mein Allosauruskopf:



Ich habe ihn gezeichnet un mit photoshop gefärbt. Ist aber eher so ein mix aus wissenschaftlicher Rekonstruktion und kunst... was sagt ihr dazu?
avatar
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: eure dinosaurier-Bilder

Beitrag  Styracosaura am Mo 13 Jul - 7:57

Hallo Tarbi,
zunächst einmal herzlich willkommen im Forum. Wenn du magst, kannst du im "Vorstellungs"-Thread etwas über dich erzählen.
Ich habe einen neuen Bereich eröffnet, weil ich auch nicht wusste, wo du diesen Beitrag hinpacken solltest lachen

Also ich finde, dass der Allosauruskopf super aussieht. Wirklich klasse! Zumindst gefällt er mir sehr gut lustig

Was hast du denn als Hintergrund gewähl? Ein Foto aus einem Museum?

_________________
Viele Grüße, Hille
avatar
Styracosaura
Administrator
Administrator

Anzahl der Beiträge : 877
Anmeldedatum : 09.06.09
Alter : 50
Ort : Schöppingen

http://www.dinosaurier-interesse.de

Nach oben Nach unten

Re: eure dinosaurier-Bilder

Beitrag  (Pyroraptor10) am Mo 13 Jul - 11:47

Ich finde auch den Allosauruskopf gut.

_________________
tschüss und viele Grüße (Pyroraptor10)
avatar
(Pyroraptor10)
Überflieger **** ****
Überflieger **** ****

Anzahl der Beiträge : 1237
Anmeldedatum : 19.06.09
Alter : 19
Ort : Berlin

Nach oben Nach unten

Re: eure dinosaurier-Bilder

Beitrag  Gast am Mo 13 Jul - 17:13

Ich mag die Zeichnung auch. Hat etwas comichaftes an sich, das ist aber nicht negativ gemeint.
avatar
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: eure dinosaurier-Bilder

Beitrag  Gast am Mo 13 Jul - 20:34

@Styracosaura: ja, das war im berliner museum für naturkunde
avatar
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: eure dinosaurier-Bilder

Beitrag  Anara am Di 14 Jul - 15:27

Warum müssen Dinos eigentlich immer grau oder braun sein. Hier mal ein bunter Dimetrodon:

avatar
Anara
Riesendino **** **
Riesendino **** **

Anzahl der Beiträge : 325
Anmeldedatum : 14.07.09

Nach oben Nach unten

Re: eure dinosaurier-Bilder

Beitrag  Styracosaura am Mi 15 Jul - 14:27

Da bisher noch keine Farbpigmente aus der Dinosaurierzeit gefunden wurden, weiß niemand, wie Dinosaurier ausgesehen haben.

Kindern, die mich fragen, welche Farbe die Dinosaurier hatten, sage ich immer gerne: Keine Ahnung. Vielleicht waren sie blau mit rosa Blümchen-Muster. (Allerdings halte ich diese Aussage selbst für sehr unwahrscheinlich lachen )
Ich selbst male die Dinosaurier immer nur deshalb einfarbig an, weil es schneller geht *öhöm*. Meist wähle ich dabei eine Farbe zwischen braun, grün, ocker - einfach deshalb, weil die meisten großen Tiere heutzutage auch nicht viel anders gefärbt sind. Es ist durchaus möglich, dass auch Dinosaurier Leoparden-Flecken, Tiger-Streifen oder Giraffen-Muster besaßen oder auch einfach mal ganz schwarz waren. Wie gesagt: Das weiß niemand so wirklich Very Happy

Bei einem Hadrosaurier wurden streifenweise unterschiedliche Schuppenmuster festgestellt, daher geht man bei dieser Art davon aus, dass sie möglicherweise gestreift war wie Zebras oder Tiger.
Link: http://www.spiegel.de/wissenschaft/natur/0,1518,521108,00.html (2007)

Auch beim Segel bzw. Höcker von Spinosaurus (selbst das ist nicht geklärt, ob es sich um ein Segel oder einen Höcker wie bei Bisons handelt) wurde bereits diskutiert, ob dieses Segel / dieser Höcker möglicherweise bunt gefärbt war zwecks Partnerwerbung.
In einem anderen Artikel aus dem Jahr 2007 wird ganz konkret auf das Farbenproblem eingegangen:
Link: http://www.shortnews.de/start.cfm?id=690890
(Da ein ähnlicher Artikel aber nicht auf einem der - meiner Meinung nach - seriösen Servern aufgetaucht ist, weiß ich nicht, inwieweit man den Angaben in dem Artikel ungesehen Glauben schenken darf.)

_________________
Viele Grüße, Hille
avatar
Styracosaura
Administrator
Administrator

Anzahl der Beiträge : 877
Anmeldedatum : 09.06.09
Alter : 50
Ort : Schöppingen

http://www.dinosaurier-interesse.de

Nach oben Nach unten

Re: eure dinosaurier-Bilder

Beitrag  Gast am Do 16 Jul - 21:23

Die Schuppenhaut von Dinosauriern ist ja am besten mit der Haut von heutigen Echsen vergleichbar. Die Farbe von Echsen ist, im Gegensatz zu anderen heutigen Tieren, viel mehr an deren Lebensraum angepasst (so ist es mir zumindest aufgefallen). Der auf Bäumen lebende grüne Leguan, die in Wüsten lebende Bartagame und die in meist trüben Gewässern lebenden Krokodile sind gute Beispiele dafür. Ich glaube desshalb das das bei schuppigen Dinosauriern nicht unbedingt anders war. So kann es meiner Meinung nach nicht falsch sein Dinosaurier die in Regenwäldern lebten, recht farbenfroh zu gestalten. Was Dinos aber für Muster gehabt haben könnten ist noch schwerer zu vermuten.

Bei gefiederten Dinosauriern ist das noch was Anderes.
Wovan die Färbung der Federn heutiger Vögel abhängt ist sehr unterschiedlich. Manche Vögel nutzen ihre Färbung nur um Artgenossen zu beeindrucken, manche um sich zu tarnen. Sie alle sind sehr unterschiedlich gefärbt und gemustert. Kleine Vögel wie z.B. Blaumeisen können so bunt und Auffällig gefärbt sein, um Artgenossen zu beeindrucken, weil sie so schnell sind und desshalb vor Räubern sofort fliehen und ihre Beute ,die nicht mal Farben sehen kann, schnell schnappen können.
Da aber der Körperbau gefiedeter Dinosaurier noch primitiver war als der heutiger Vögel, glaube ich das das auch bei ihrem Aussehen so war und sie noch nicht so detailreich und auffällig gefärbt waren wie manch heutige Vögel, zwar schon auffälliger als Dinosaurier aber halt noch nicht sooo sehr wie z.B. manche Papageien.


Wenn ich einen schuppigen Dinosaurier gestalten will, informiere ich mich also erst darüber in welcher Umgebung er gelebt hat, bei Gefiederten ist das bei mir immer anders und schwieriger...
Je mehr Vermutungen ich hab, desto mehr Grenzen sind meiner Phantasie gesetzt Farbenspiel Very Happy

und zu Anaras Dimetrodon: Bei Pelycosauriern ist ja die Hautfarbe noch schwerer zu vermuten als bei Dinosauriern, weil sie vor ihnen lebten und noch mehr von heutigen Tieren abweichen als Dinosaurier. Aber trotzdem frage ich mich was so ein buntes Tier in den trockenen Gebieten des Perms zu suchen hat, falls das keine Kunst, sondern ernshaft deine Vermutung ist Smile

uns Styracosaura, stell doch auch mal nen paar Bilder von dir rein Smile
avatar
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: eure dinosaurier-Bilder

Beitrag  Styracosaura am Do 16 Jul - 21:33

Tarbi schrieb:uns Styracosaura, stell doch auch mal nen paar Bilder von dir rein Smile

Öhm... die kannst du auf der Homepage http://www.dinosaurier-interesse.de sehen - die meisten Bilder sind da von mir - es gibt nur sehr wenige, die nicht von mir sind - vor allem die animierten Bilder sind alle nicht von mir.
Meine Bilder sehen alle so ähnlich aus wie mein Avatar, der auch von mir ist... Ich pause Bilder aus Büchern oder aus dem Internet ab und färbe sie dann mit Photoshop - und wie ich schon wieter oben geschrieben habe - aus Gründen der Einfachheit nur einfarbig - unabhängig von deren Lebensraum. oh gut!

_________________
Viele Grüße, Hille
avatar
Styracosaura
Administrator
Administrator

Anzahl der Beiträge : 877
Anmeldedatum : 09.06.09
Alter : 50
Ort : Schöppingen

http://www.dinosaurier-interesse.de

Nach oben Nach unten

Re: eure dinosaurier-Bilder

Beitrag  Anara am Do 16 Jul - 22:22

Mein Bild des Dimetrodon ist als künstlerische Freiheit zu sehen und sollte eigentlich nur mal den Anreiz geben, über das Thema nachzudenken und zu diskutieren springen vor Freude

Ich bin auch nicht wirklich der Meinung, daß dieses Tier so ausgesehen haben könnte. Den Dimetrodon habe ich als "Opfer" ausgewählt, da er mit seinem Rückensegel quasi eine große Leinwand darstellt.

Die Überlegung in Bezug auf den jeweiligen Lebensraum halte ich für absolut logisch.

Aber auch unter den heutigen Reptilien gibt es teilweise sehr bunte Exemplare, wenn ich da nur allein an unzählige Schlangenarten denke...
avatar
Anara
Riesendino **** **
Riesendino **** **

Anzahl der Beiträge : 325
Anmeldedatum : 14.07.09

Nach oben Nach unten

Re: eure dinosaurier-Bilder

Beitrag  Gast am Do 16 Jul - 23:30

Styracosaura schrieb:
Tarbi schrieb:uns Styracosaura, stell doch auch mal nen paar Bilder von dir rein Smile

Öhm... die kannst du auf der Homepage http://www.dinosaurier-interesse.de sehen

achsooo, wusste nicht das da welche von dir sind.
ist bestimmt so gewollt das die dinos eher grafisch aussehen, oder? steckt bestimmt einiges an arbeit drin, auch wenns nur abgepaust ist.
Anara schrieb:
Aber auch unter den heutigen Reptilien gibt es teilweise sehr bunte Exemplare, wenn ich da nur allein an unzählige Schlangenarten denke...

Ja da hast du Recht, Königsnattern zum Beispiel...
aber ich meinte ja nicht Reptilien allgemein, sondern nur Echsen. Wie gesagt, viele haben ähnliche Färbungen wie ihr Lebensraum...
avatar
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: eure dinosaurier-Bilder

Beitrag  Anara am Fr 17 Jul - 14:35

Ich habe hier mal ein vielleicht realistischeren Dino gemacht. Es handelt sich um ein Deinonychus. Die Musterung habe ich einer heute lebenden südamerikanischen Segelechse (Basiliscus basiliscus) entliehen.

Das Bild ist am Computer mit PhotoLine32 entstanden. Ich habe dabei in die Umrisse des Deinonychus stückweise die Musterungen der Segelechse proportional übertragen.



Was haltet ihr davon ?
avatar
Anara
Riesendino **** **
Riesendino **** **

Anzahl der Beiträge : 325
Anmeldedatum : 14.07.09

Nach oben Nach unten

Re: eure dinosaurier-Bilder

Beitrag  Styracosaura am Fr 17 Jul - 15:00

Also mir persönlich gefällt der sehr gut - sieht realistisch aus Very Happy
Ich bin gespannt auf weitere Bilder von dir - und natürlich auch von Tarbi... cheers

_________________
Viele Grüße, Hille
avatar
Styracosaura
Administrator
Administrator

Anzahl der Beiträge : 877
Anmeldedatum : 09.06.09
Alter : 50
Ort : Schöppingen

http://www.dinosaurier-interesse.de

Nach oben Nach unten

Re: eure dinosaurier-Bilder

Beitrag  Gast am Fr 17 Jul - 18:15

Wie er gemacht ist gefällt mir sehr gut, die musterung sieht auch gut aus.
Nur kann mir nicht vorstellen das er so hätte aussehen können, weil ich meine das eine entscheidene Sache fehlt: ich glaube das alle Deinonychosauria gefiedert waren.

In der Kreide war es zwar auch noch warm, aber schon etwas kühler als im Jura und der Deinonychus lebte in Nordamerika, was dem Nordpol damals noch näher war als heute. Deinonychus war auch nicht besonders groß und massig, er konnte also ,vor allem nachts, schnell auskühlen. Auch bei der Jagt kann Befiederung von Vorteil sein, Armschwingen hätten ihm helfen können wendiger zu sein, bei manchen Vögeln sieht man das auch heute noch. Und da es auch vereinzelt Beweise gibt das Raptoren gefiedert waren, und es gute Gründe gibt das es bei Deinonychus auch so gewesen sein könnte, glaube ich das. Vorallem die Babys der Deinonychosauria hätten ein dickes Federkleid gut gebrauchen können und je älter sie wurden, desto mehr Federn verloren sie... also das ist meine These.

Wie gesagt, deiner gefällt mir aber trotzdem. Und da ich ja jetzt Ferien und Zeit hab, werde ich auch noch mal einen Deinonychus machen Smile
avatar
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: eure dinosaurier-Bilder

Beitrag  Anara am So 19 Jul - 21:42

Mit den Federn hast du recht. Aber eindeutige Beweise, das alle Raptoren welche besessen haben, gibt es nicht. Daher habe ich die Federn bei meinem Bild weggelassen (und auch, weil ich irgendwie nicht wirklich Federn zeichnen kann...äähm... Rolling Eyes ).

Der Nordpol war meines Wissens nach in der Kreidezeit nicht an der Stelle, wo er heute ist (der magnetische Pol wandert ohnehin, aber auch der geografische hat sich seit dem verschoben). Außerdem war das Eis, wenn überhaupt schon vorhanden, wesentlich weniger. Die Erdrotation war langsamer (weil der Mond näher an der Erde war), was zu längeren Tagen und damit zu mehr Sonneneinstrahlung führte, wodurch insgesamt das Klima gleichmäßiger war als heute. Daher bin ich nicht unbedingt der Überzeugung, dass kleine Dinos in Nordamerika Federn gebraucht haben. Aber wie gesagt, nichts ist bewiesen, und deshalb meine ich, dass beide Darstellungsformen akzeptabel sind.

Ich bin schon gespannt auf deinen Deinonychus. Warscheinlich kommst du mit den Federn besser zurecht als ich...

Übrigens: Wie zum Teu*** fügt man hier Zitate ein ??? confused
avatar
Anara
Riesendino **** **
Riesendino **** **

Anzahl der Beiträge : 325
Anmeldedatum : 14.07.09

Nach oben Nach unten

Re: eure dinosaurier-Bilder

Beitrag  Styracosaura am So 19 Jul - 23:23

Anara schrieb:Übrigens: Wie zum Teu*** fügt man hier Zitate ein ??? confused

Eckige Klammer auf (AltGr+8)quote="nickname" Eckige Klammer zu (AltGr+9) - - - also so: [quote="Anara"]

Nach dem Zitat musst du sie wieder schließen, indem du vor dem "quote" das Slash-Zeichen einfügst, also so: /quote <= da muss jetzt noch die eckige Klammer drum, wenn ich die aber mache, dann siehst du die quote-Erklärung nicht mehr *grins*

_________________
Viele Grüße, Hille
avatar
Styracosaura
Administrator
Administrator

Anzahl der Beiträge : 877
Anmeldedatum : 09.06.09
Alter : 50
Ort : Schöppingen

http://www.dinosaurier-interesse.de

Nach oben Nach unten

Re: eure dinosaurier-Bilder

Beitrag  Gast am Mo 20 Jul - 20:36

naja hast recht jeder hat halt ne andere Auffassung. aber wenn man sich deren Skelett anguckt... ich finde das die einfach viel mehr mit Vögeln gemeinsam haben als mit Echsen.
avatar
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: eure dinosaurier-Bilder

Beitrag  Gast am So 11 Okt - 21:30

So ich habe mal einen Deinonychus gemacht... ihr habt lange genug gewartet Laughing



Ich werde vielleicht irgendwann mal die Farben verbessern...
avatar
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: eure dinosaurier-Bilder

Beitrag  Gast am Mi 14 Okt - 8:34

Wow, bei euren Bildern kann ich eigentlich gleich einpacken - wenn man die am PC einfärbt, sehen sie viel realistischer aus, da hab ich dann ein Problem, weil ich lieber ganz altmodisch mit der Hand ausmale. ^^

Naja, trotzdem hier mal mein Carnotaurus-Kopf...



Von ner Vorlage aus dem Internet abgezeichnet und leicht abgewandelt - die Farben sind eher meiner Phantasie geschuldet als irgendeiner wirklichen Vermutung. ^^
avatar
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: eure dinosaurier-Bilder

Beitrag  Anara am Mi 14 Okt - 15:43

Na, dann muss ich ja wohl auch mal wieder... lachen

Tarbi's Deinonychus finde ich echt genial, könnte glatt in ein Arten-Bestimmungsbuch passen. Sehr detailiert.
Das Bild von Troodon formosus finde ich gerade toll, weil es mal nicht am Computer gemacht ist (wozu ich leider zu ungeschickt bin...).

Mein Bild zeigt einen Plesiosaurus, dem ich (natürlich am Computer Rolling Eyes ) das Muster eines Leopardenhais verpasst habe. Die Farbgebung habe ich aber verändert.

avatar
Anara
Riesendino **** **
Riesendino **** **

Anzahl der Beiträge : 325
Anmeldedatum : 14.07.09

Nach oben Nach unten

Re: eure dinosaurier-Bilder

Beitrag  Gast am So 15 Nov - 1:00

danke für die kommentare...

Troodon formosus: sieht für ne buntstiftzeichnung gut aus, auch wenn die färbung phantasie ist, erscheint mir trotzdem realistisch.

Anara: die bildqualität des hintergrundes ist garnicht gut, aber gerade das finde ich nicht schlecht... so bleibt mehr raum für eigene vorstellungen von so einer szene...
der plesiosaurus gefällt mir auf jeden fall, nur ich finde das die zeichnung nicht zu ihm passt... ich denke das der sich relativ schnell durchs wasser bewegt hat und nicht sich zwischen korallenriffen tarnen musste also brauchte der denke ich nich sone detailreiche zeichnung... sonst sieht er meiner meinung nach realistisch aus.

ich hab mal nen tyrannosauruskopf gemacht:

avatar
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: eure dinosaurier-Bilder

Beitrag  (Pyroraptor10) am So 15 Nov - 10:55

Anara schrieb:Warum müssen Dinos eigentlich immer grau oder braun sein.
Hier ein Link dazu: http://www.wissenschaft.de/wissenschaft/hintergrund/307707.html


Zuletzt von (Pyroraptor10) am Do 18 Apr - 22:30 bearbeitet; insgesamt 2-mal bearbeitet

_________________
tschüss und viele Grüße (Pyroraptor10)
avatar
(Pyroraptor10)
Überflieger **** ****
Überflieger **** ****

Anzahl der Beiträge : 1237
Anmeldedatum : 19.06.09
Alter : 19
Ort : Berlin

Nach oben Nach unten

Re: eure dinosaurier-Bilder

Beitrag  Anara am So 15 Nov - 13:02

Der erwähnte Artikel hat mich doch wirklich wieder inspiriert lachen

Hier mal ein Styracosaurus (mit schone Grüße an Hille Very Happy ), wie er vielleicht ausgesehen haben könnte, wenn man mal davon ausgeht, dass diese Tiere nicht in einer kargen Steppenlandschaft gelebt haben, sondern vielmehr in lichten Wäldern oder so. Dass sie nur Gras abgeweidet haben erscheint mit anhand ihres Schnabels auch etwas unwahrscheinlich, sieht irgendwie nicht sehr geeignet dafür aus.

Übrigens: den Hintergrund bei meinem Plesiosaurus habe ich absichtlich so verschwommen gemacht, damit das Tier im Vordergrund steht. War ursprünglich mal ein durchaus scharfes Foto Rolling Eyes
Bei dem Styracosaurus lasse ich mal den Hintergrund weg, so kann sich jeder seine eigenen Gedanken machen...

avatar
Anara
Riesendino **** **
Riesendino **** **

Anzahl der Beiträge : 325
Anmeldedatum : 14.07.09

Nach oben Nach unten

Re: eure dinosaurier-Bilder

Beitrag  (Pyroraptor10) am So 15 Nov - 15:30

Schönes Bild.

_________________
tschüss und viele Grüße (Pyroraptor10)
avatar
(Pyroraptor10)
Überflieger **** ****
Überflieger **** ****

Anzahl der Beiträge : 1237
Anmeldedatum : 19.06.09
Alter : 19
Ort : Berlin

Nach oben Nach unten

Re: eure dinosaurier-Bilder

Beitrag  Gast am Sa 28 Nov - 17:32

Also ich muß schon sagen das hier einige ganz toll Zeichnen können!
Ur- super bitte weiter so!

Viele Grüße Tom Cody
avatar
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: eure dinosaurier-Bilder

Beitrag  Gast am So 3 Jan - 18:20

anara: das hast du aber nicht gezeichnet sondern nur gefärbt, oder? Die Farben sind auch gut gewählt, wie gesagt es ist genauso gut möglich dass sie knalliger gefärbt waren.
avatar
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: eure dinosaurier-Bilder

Beitrag  Anara am So 3 Jan - 20:39

Nein, die Konturen sind kopiert und dann am PC eingefärbt. Hast mich erwischt... lachen lachen lachen
avatar
Anara
Riesendino **** **
Riesendino **** **

Anzahl der Beiträge : 325
Anmeldedatum : 14.07.09

Nach oben Nach unten

Re: eure dinosaurier-Bilder

Beitrag  Thistle am Mi 7 Apr - 21:46

Noch drei von mir:

Spinosaurus




Tyrannosaurus




Deinonychus

avatar
Thistle
Riesendino **** **
Riesendino **** **

Anzahl der Beiträge : 560
Anmeldedatum : 21.02.10
Ort : Pangäa

Nach oben Nach unten

Re: eure dinosaurier-Bilder

Beitrag  Anara am Mi 7 Apr - 22:34

Deine Spinosaurus erinnert mich (sorry...) ziemlich an einen Drachen aus einem Fantasie-Film.
Dein Tyrannosaurus mit Federn (ich denke mal es sollen welche sein...) finde ich sehr interessant, da es diese Darstellung eigentlich noch gar nicht gibt. Einen grüne T-rex finde ich übrigens eine Überlegung wert. Als Jäger zwischen Bäumen hätte er so sicherlich eine gute Tarnung gehabt.
Und dein Deinonychus finde ich echt toll. Auch weil du ihn mal nicht in der typischen, laufenden Pose dargestellt hast.

Insgesamt hast du schöne Farben gewählt (ich stehe voll auf bunte Dinos... Rolling Eyes ).
avatar
Anara
Riesendino **** **
Riesendino **** **

Anzahl der Beiträge : 325
Anmeldedatum : 14.07.09

Nach oben Nach unten

Re: eure dinosaurier-Bilder

Beitrag  Thistle am Mi 7 Apr - 22:36

Mich hat der Spino hinterher selbst ziemlich an einen Drachen erinnert, vor allem der Kopf. Ist irgendwie so geraten, keine Ahnung wieso. Laughing Aber das Rückensegel ist mir echt gut gelungen (jaja, Eigenlob stinkt, ich weiß)

Und der Tyrannosaurus hat seinen Ursprung in der Theorie, dass junge Tyrannosaurier bis zu einem gewissen Alter Federn trugen, die sie dann verloren ^^

Ich habe auch mal einen bepelzten Sauropoden gemalt, aber der war mir irgendwie ZU abgedreht. War nur so ein spontaner Einfall.
avatar
Thistle
Riesendino **** **
Riesendino **** **

Anzahl der Beiträge : 560
Anmeldedatum : 21.02.10
Ort : Pangäa

Nach oben Nach unten

Re: eure dinosaurier-Bilder

Beitrag  Anara am Mi 7 Apr - 22:53

Doch, hast recht. Das Spino-Segel wirkt sehr plastisch. Und über die Möglichkeit, dass junge T-rex Federn trugen, haben wir hier auch schon mal diskutiert. Ich selber halte sogar einen ausgewachsenen Tyrannosaurus mit vielleich leichter Befiederung für möglich.
Einen Sauropoden mit Pelz / Federn kann ich mir auch nur schwer vorstellen, aber vielleicht ja wie bei T-rex bezüglich der Jungtiere. Das Problem ist vermutlich, dass uns diese Tiere etwas an Elefanten o.ä. erinnern, und die haben ja nun mal eine glatte Haut. Auf der anderen Seite gabe es aber auch das Mammut, welches in manchen Unterarten sogar sehr starkes Fell hatte. Also, ich bin mir da völlig unsicher...
avatar
Anara
Riesendino **** **
Riesendino **** **

Anzahl der Beiträge : 325
Anmeldedatum : 14.07.09

Nach oben Nach unten

Re: eure dinosaurier-Bilder

Beitrag  Thistle am Mi 7 Apr - 22:56

Ob ein Tier ein Fell bzw. Federn hat oder nicht, ist ja von seiner Lebensweise abhängig. Wale haben auch kein Fell, weil sie keins brauchen. Mammute haben sich mit dem dicken Pelz gegen die Kälte geschützt, südlich lebende Elefanten müssen das nicht.

Also vielleicht hatten im Gebirge oder in kühleren Gebieten lebende Sauropoden tatsächlich ein Fell oder Federkleid, die tropischen aber nicht. Wäre doch möglich. lustig
avatar
Thistle
Riesendino **** **
Riesendino **** **

Anzahl der Beiträge : 560
Anmeldedatum : 21.02.10
Ort : Pangäa

Nach oben Nach unten

Re: eure dinosaurier-Bilder

Beitrag  Theropoda am Di 2 Nov - 22:03

Ihr punktet hier alle mit euren tollen Bildern, da konnte ich mich einfach nicht zurückhalten! Ist vielleicht nich so schön bunt wie eure, ich mag´s aber trotzdem. Tanzen

Soll ein Carcharodontosaurus sharicus sein.




Zugegeben, bei nochmaligem Vergleich mangelt es auch an Perfektion, Crying or Very sad meine Einstellung dazu ändert sich aber trozdem nich´. Wink

Warscheinlich mal´ ich´s aber noch aus, mal sehen. grübel
avatar
Theropoda
wehrhafter Pflanzenfresser ****
wehrhafter Pflanzenfresser ****

Anzahl der Beiträge : 106
Anmeldedatum : 27.10.10
Ort : Fulda

Nach oben Nach unten

Re: eure dinosaurier-Bilder

Beitrag  Lexovi am Mi 30 März - 20:17

Hier noch eine Zeichnung (per Hand) von 2 zankenden Allosaurier. Eine Hommage an meine
bessere hälfte^^. Die Haltung vom Linken hab ich mir ''geklaut'', der rechte ist frei erfunden.
Das Bild befindet sich noch in der Beta-Phase, es fehlen Hintergrund, Schatten und die Farbliche
Darstellung wurde von mir nur mittels Filzschreiber gemacht:



Weiters könnt ihr noch die Farblose Version in bessere Auflösung downloaden:

http://caracal.at/free/allo-blank.PNG

Ihr könnt die Bilder gerne benutzen um euch daran auszutoben, verlinkt aber fairerweise auf
dino-interesse.forumieren.com, Danke.


Zuletzt von Lexovi am Sa 27 Sep - 16:47 bearbeitet; insgesamt 5-mal bearbeitet
avatar
Lexovi
großer Raubsaurier **** *
großer Raubsaurier **** *

Anzahl der Beiträge : 243
Anmeldedatum : 28.03.11
Alter : 38
Ort : Mittleres Jura

Nach oben Nach unten

Re: eure dinosaurier-Bilder

Beitrag  Clamydosaurus am So 18 Sep - 3:54

Da habe ich doch vor Kurzem gelesen, dass man mittels einer Methode die Muster samt Farbgebung feststellen könne. Röntgen? UV? Irgend sowas war da erwähnt. Falls das will, dann könnten wir bald sogar wissen, wie sie wirklich lebend ausschauen.

Clamydosaurus
kleiner Räuber ***
kleiner Räuber ***

Anzahl der Beiträge : 79
Anmeldedatum : 13.09.11
Ort : Dinotopia

Nach oben Nach unten

Re: eure dinosaurier-Bilder

Beitrag  Thistle am So 18 Sep - 19:27

@Lexovi

Ich habe dein Bild jetzt erst gesehen. Tolle Farben und Dynamik, mal ganz was Anderes!

_________________
- All things are true. -
avatar
Thistle
Riesendino **** **
Riesendino **** **

Anzahl der Beiträge : 560
Anmeldedatum : 21.02.10
Ort : Pangäa

Nach oben Nach unten

Re: eure dinosaurier-Bilder

Beitrag  Lexovi am Mo 26 Sep - 18:44

Clamydosaurus schrieb:Da habe ich doch vor Kurzem gelesen, dass man mittels einer Methode die Muster samt Farbgebung feststellen könne. Röntgen? UV? Irgend sowas war da erwähnt. Falls das will, dann könnten wir bald sogar wissen, wie sie wirklich lebend ausschauen.

Das geht afaik nur bei Tieren die ein Fell haben. Da Haare soetwas wie ''kleine Hörner'' sind, verwesen sie wesentlich langsamer
als Fleisch, Sehnen, Muskeln etc. Das Fell bleibt dann einfach auf den Knochen liegen (unter optimalen Umständen). Durch den
weiteren Verwesungsprozess nimmt das Skelett den Farbton (im allgemeinen die ungefähre Farbe) an und versteinert später.

Bei Dino's kann man bisher nur die Schuppen bzw. versteinerte Umrisse von Federn nachweisen. Was ganz interresant daran
ist, sind z.Bsp. die Schuppen von Carnotaurus, dieser hatte einen seitlichen ''Streifen'' mit kleinen Hörnern, die wie etwas zu
groß gerate Schuppen aussahen.

@Thistle
Danke^^
Ich hasse das ewig grau, braun oder grün wie Dinosaurier meistens dargestellt werden. Manche konnten womöglich ihre
Farben verändern und sich gut tarnen. Wenn man sich heutige Reptilien, Echsen und vor allem Vögel anssieht, dann läßt
das eigentlich nur einen Schluß zu: Dino's waren bunt!
Smaragdeidechsen, Leguane ja sogar Krokodile sind nicht einfärbig. An den Vögeln gemessen, müßten Dinosaurier ohnehin
wahre ''Kunstwerke'' gewesen sein^^ Das mag nicht für alle gelten, aber der Einheitsbrei an schalen einfärbigen Dino's ist
doch sehr unglaubwürdig.



Zuletzt von Lexovi am Di 31 Jul - 21:51 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
avatar
Lexovi
großer Raubsaurier **** *
großer Raubsaurier **** *

Anzahl der Beiträge : 243
Anmeldedatum : 28.03.11
Alter : 38
Ort : Mittleres Jura

Nach oben Nach unten

Re: eure dinosaurier-Bilder

Beitrag  redrik am Mi 28 Sep - 1:18

Lexovi schrieb:
Ich hasse das ewig grau, braun oder grün wie Dinosaurier meistens dargestellt werden. Manche konnten womöglich ihre
Farben verändern und sich gut tarnen. Wenn man sich heutige Reptilien, Echsen und vor allem Vögel anssieht, dann läßt
das eigentlich nur einen Schluß zu: Dino's waren bunt!
Smaragdeidechsen, Leguane ja sogar Krokodile sind nicht einfärbig. An den Vögeln gemessen, müßten Dinosaurier ohnehin
wahre ''Kunstwerke'' gewesen sein^^ Das mag nicht für alle gelten, aber der Einheitsbrei an schalen einfärbigen Dino's ist
doch sehr unglaubwürdig.

Ich habe allerdings nicht die gleiche Meinung. Die Krokodile sind keinerlei Bund. Gut, sie haben eine gute Tarnung für Wasser. Aber wenn wir die großen Säugetiere betrachten, Elefanten und co., so sehen wir meistens nur grau. Das ist eine gute Anpassung die Körpertemperatur zu regulieren. Auch die Dinosaurier mussten so gefärbt sein, um maximalem Äquivalent Farbe-Körpertemperatur zu bekommen.
avatar
redrik
kleiner Räuber ***
kleiner Räuber ***

Anzahl der Beiträge : 56
Anmeldedatum : 28.09.11
Alter : 45

Nach oben Nach unten

Re: eure dinosaurier-Bilder

Beitrag  Lexovi am Mi 28 Sep - 23:36


Ich habe allerdings nicht die gleiche Meinung. Die Krokodile sind keinerlei bunt. Gut, sie haben eine gute Tarnung für Wasser. Aber wenn wir die großen Säugetiere betrachten, Elefanten und co., so sehen wir meistens nur grau. Das ist eine gute Anpassung die Körpertemperatur zu regulieren. Auch die Dinosaurier mussten so gefärbt sein, um maximalem Äquivalent Farbe-Körpertemperatur zu bekommen.

Krokodile sind sogar sehr farbenfroh!
Die Schuppen schwanken zw. Grün und Beige-tönen, sprich der obere Panzer und die untere Bauchseite. Gepunktet/gestreift mit fließenden Farbübergängen:


Das mit den Säugetieren ist so eine Sache -> denn Dinosaurier sind keine Säuger!

Das Beispiel von Elefanten könnte man mit einer Giraffe außer Kraft setzten. Wenn man das mit Walen vergleicht, zbsp. Orcas (Killerwale), kommst du damit
nicht weiter. Über die Körpertemparatur und sie zu regulieren gibt es bei großen Sauropoden bereits hochrechnungen. Ob jetzt Endotherm oder Exotherm, ein
Supersaurus odg. bräuchte einige Tage damit er ohne Sonneneinstrahlung 5°C an Körpertemp. verliert. Zudem sind der lange Schwanz und Hals perfekt dafür geeignet als ein quasi Wärmetauscher zu fungieren. Bei Theropoden kommt der von dir angesprochene Tarneffekt hervor. Ein Jäger der sich hauptsächlich im Wald aufhält wird sicher nicht grau sein, sondern sowie heutige Echsen/Raubvögel eine adäquate Tarnfarbe aufweisen.
avatar
Lexovi
großer Raubsaurier **** *
großer Raubsaurier **** *

Anzahl der Beiträge : 243
Anmeldedatum : 28.03.11
Alter : 38
Ort : Mittleres Jura

Nach oben Nach unten

Re: eure dinosaurier-Bilder

Beitrag  redrik am Do 29 Sep - 1:11

Sie haben Recht, Lexovi.
Ich habe allerding anderes gemeint. Krokodile, die Vogel, wie auch Greifvogel haben am Schuppen bzw. an Gefieder ein bestimmtes Bildmuster. Der Muster ist zwar kompliziert, aber die Farbenpalette bleibt arm. Bei den Krokodilen, zum Beispiel, dominiert Grün. Der Muster ist nicht weiteres, als Anpassung für tarnen, so zu sagen, Khaki. Richtig Bund werde ich das nicht bezeichnen. Die Papageien und anderen Farbleuchtende Vogel stellen großen Wert selbstverständlich auf optische Signale, als auf Geruchssinn. Doch die Vögel, haben schon während der Dinosaurierzeitalter eine raffinierte Methode ihre Gefahren zu entkommen – durch wegfliegen. Die können Bunde Farben leisten.
Die auf den Bodengebliebenen Saurier mussten tarnen. Und das auch mit Temperaturregulierung zu bedenken (Für schuppigen Saurier). Einen Schwarzen Sauropoden ist schwer zu fortstellen, es wäre ein reiner Selbstmord durch Überhitzung, trotz Größe und Abkühlungorgane. Aber Schwarz steht gut dem Vogel Kasuar, der sonst keine natürlichen Feinde hat.
Das gilt auch für imponierende Signale. Auch die mussten für Artgenossen erkennbar sein, und trotzdem für Raubtiere auf große Distanz möglich unauffällig. Ich glaube, in der Kreidezeit die meisten Dinos vertrauten ihrem Geruchssinn sogar mehr, als eigenen Augen.
Die Säugetiere sind im Tierreich allgemein eine Farbarme Gruppe mit überwiegend rötlichen Tonen. Zum Bsp. Tapir und Killerwal stehen mit ihren komplementären Schwarz-weisen Farbmuster zwar weiter über monoton, doch in Grunde (nach komplementären Gesetzen) es ist eine Farbe – langweilig grau.
Interessant wäre, welche Farben bevorzugten dann Dinos?
avatar
redrik
kleiner Räuber ***
kleiner Räuber ***

Anzahl der Beiträge : 56
Anmeldedatum : 28.09.11
Alter : 45

Nach oben Nach unten

Re: eure dinosaurier-Bilder

Beitrag  redrik am Fr 30 Sep - 1:31

Lexovi schrieb: Das mit den Säugetieren ist so eine Sache -> denn Dinosaurier sind keine Säuger!

Die Säuger Haben die Lebensnische der Saurier angenommen, so mit die Säuger heute, das gleiche, wie Saurier damals.

Lexovi schrieb:
Das Beispiel von Elefanten könnte man mit einer Giraffe außer Kraft setzten. Wenn man das mit Walen vergleicht, zbsp. Orcas (Killerwale), kommst du damit
nicht weiter. Bei Theropoden kommt der von dir angesprochene Tarneffekt hervor. Ein Jäger der sich hauptsächlich im Wald aufhält wird sicher nicht grau sein, sondern sowie heutige Echsen/Raubvögel eine adäquate Tarnfarbe aufweisen.

Ich habe etwas nachgedacht…
Saurier sind natürlich, Reptilien und haben auf jeden Fall mehr Farbenspektrum, als Säuger. Nur weniger Säuger haben etwas grünliche Tone, wie beim Wildkatzen, oder gar bläuliche. Meistens Die Affen besitzen markant leuchtende Farbenkraft, zum Beispiel, wie Mandrill mit schönen Violetten und Blauen Farben. Aber wieder nur deswegen, weil die Affen leben in Gruppen und dazu auf der Bäumen und fürchten keinen besonders gefährlichen Räuber da oben, dazu optische Wahrnehmung spielt wichtige Rolle im Affenleben, und deswegen gibt beim denen solch, markante farbliche Signale.
Natürlich, insgesamt waren die Saurier bunter Gefärbt, als Säuger, aber jede Art bevorzugte doch bestimmte töne mit Interwalen von Hell auf Dunkel, so wie Krokodile Heute, und wenn nicht allen, dann fiele hatten schöne komplizierten Mosaikmuster als Khaki.
avatar
redrik
kleiner Räuber ***
kleiner Räuber ***

Anzahl der Beiträge : 56
Anmeldedatum : 28.09.11
Alter : 45

Nach oben Nach unten

Re: eure dinosaurier-Bilder

Beitrag  Dilophosaurus am Mi 3 Apr - 12:40

Jetzt poste ich hier halt auch mal ein bisschen was, ich bin zugegebenermaßen nicht der beste Zeichner, aber mir gefallen sie eigentlich ganz gut. Smile

Tyrannotitan



Pentaceratops



Plateosaurus

_________________
Erdgeschichten...von Steinen erzählt  Dino-Ei
Blog über Paläontologie und andere Geowissenschaften
avatar
Dilophosaurus
Riesendino **** **
Riesendino **** **

Anzahl der Beiträge : 514
Anmeldedatum : 24.02.10
Ort : Bayern

http://www.erdgeschichten.wordpress.com

Nach oben Nach unten

Re: eure dinosaurier-Bilder

Beitrag  Theropode am Do 18 Apr - 22:02

Die sehen echt gut aus (die von euch anderen auch alle!), auch wenn ich rein von der länge des dentale (http://gigadino.pagesperso-orange.fr/images_dinosaures/tyrannotitan2.jpg) her und seinen verwandten sagen würde das der schädel etwas langgestreckt ist (zum vergleich, hier Mapusaurus und Giganotosaurus: http://www.paleo.keepfree.de/pictures.html#mapugiga). Vom zeichnerischen her aber sowieso super!
Deinen Pentaceratops hätte ich nie so hinbekommen (hab so meine probleme mit Ceratopsiern...)

Hab ja ziemlich lange gebraucht um hier mal zu posten...

Hier sind meine Zeichnungen, jedenfalls die halbwegs brauchbaren die ich mich in jüngerer Zeit noch getraut habe zu veröffentlichen: picasa-gallerie (klickbar!)
avatar
Theropode
großer Raubsaurier **** *
großer Raubsaurier **** *

Anzahl der Beiträge : 234
Anmeldedatum : 04.08.12

http://www.paleo.keepfree.de

Nach oben Nach unten

Re: eure dinosaurier-Bilder

Beitrag  Dilophosaurus am Fr 19 Apr - 15:23

Danke für die Antwort.
Stimmt, die Dentale könnte ein wenig zu lang sein, ich muss bei dem Bild auch zugegebenermaßen eher an einen Allosaurier als an einen Carcharodontosauriden denken, aber das wird vor allem am Kamm liegen...
Den Pentaceratops hab ich extra gewählt, weil ich Ceratopsiden-Schädel zu zeichnen auch nie sonderlich mochte lachen

Ich kenn deine Zeichnungen ja schon länger, vor allem von Wikimedia, kannst besser zeichnen als ich Very Happy

_________________
Erdgeschichten...von Steinen erzählt  Dino-Ei
Blog über Paläontologie und andere Geowissenschaften
avatar
Dilophosaurus
Riesendino **** **
Riesendino **** **

Anzahl der Beiträge : 514
Anmeldedatum : 24.02.10
Ort : Bayern

http://www.erdgeschichten.wordpress.com

Nach oben Nach unten

Re: eure dinosaurier-Bilder

Beitrag  Theropode am Fr 19 Apr - 17:37

Würd ich nicht sagen. Zeichnungen kann man eh schlecht vergleichen, ist immer Geschmackssache.

Carcharodontosaurier haben eigentlich eher langgezogenere Schädel als Allosauridae. Was den Kamm anbelangt, so wird er bei Allosauridae und Carcharodontosauridae gleichermaßen vom lacrimale gebildet und einen gewissen fortsatz findet man da eigentlich bei allen.
avatar
Theropode
großer Raubsaurier **** *
großer Raubsaurier **** *

Anzahl der Beiträge : 234
Anmeldedatum : 04.08.12

http://www.paleo.keepfree.de

Nach oben Nach unten

Urzeitlandschaft mit Dinos

Beitrag  lolamama am Mo 20 Mai - 18:46

Hallo,
mein Sohn ist der eigentliche Dinofan (3 Jahre alt) lachen
habe aber mal eine Bordüre für ihn gezeichnet. Ich finde sie passt gut hierher.






lolamama
Dino-Ei
Dino-Ei

Anzahl der Beiträge : 2
Anmeldedatum : 20.05.13
Ort : Thüringen

http://meinborduerenladen.blogspot.de

Nach oben Nach unten

Re: eure dinosaurier-Bilder

Beitrag  Styracosaura am Mo 20 Mai - 19:01

Wow - toll!!! Echt total großartig - Wahnsinn!!! cheers cheers cheers cheers cheers

_________________
Viele Grüße, Hille
avatar
Styracosaura
Administrator
Administrator

Anzahl der Beiträge : 877
Anmeldedatum : 09.06.09
Alter : 50
Ort : Schöppingen

http://www.dinosaurier-interesse.de

Nach oben Nach unten

Re: eure dinosaurier-Bilder

Beitrag  Theropode am Mo 20 Mai - 19:09

Da kann ich nur sagen, WOW!
avatar
Theropode
großer Raubsaurier **** *
großer Raubsaurier **** *

Anzahl der Beiträge : 234
Anmeldedatum : 04.08.12

http://www.paleo.keepfree.de

Nach oben Nach unten

Re: eure dinosaurier-Bilder

Beitrag  lolamama am Di 21 Mai - 10:38

Freut mich, das es euch auch gefällt.gut gelaunt Mein Sohn ist auch ganz begeistert Laughing

kleiner Tipp: Heute abend kommt bei n-tv 20,05 Uhr etwas über Dinos, "Der Dino-Code" Anscheinend haben sie neue Erkenntnisse. Scheint Interessant zu sein. Werde es mir mal anschauen.

LG
lolamama

lolamama
Dino-Ei
Dino-Ei

Anzahl der Beiträge : 2
Anmeldedatum : 20.05.13
Ort : Thüringen

http://meinborduerenladen.blogspot.de

Nach oben Nach unten

Re: eure dinosaurier-Bilder

Beitrag  Dilophosaurus am So 30 Jun - 10:19

@Theropode: Mit was zeichnest du eigentlich? Ist das Kohle?

_________________
Erdgeschichten...von Steinen erzählt  Dino-Ei
Blog über Paläontologie und andere Geowissenschaften
avatar
Dilophosaurus
Riesendino **** **
Riesendino **** **

Anzahl der Beiträge : 514
Anmeldedatum : 24.02.10
Ort : Bayern

http://www.erdgeschichten.wordpress.com

Nach oben Nach unten

Re: eure dinosaurier-Bilder

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten