Lieblingsdinosaurier

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Lieblingsdinosaurier

Beitrag  Deinonychus81 am So 14 Jun - 15:15

Hallo Leute, mich würde mal interessieren wer eure Lieblingsdinosaurier sind. Mache mal den Anfang. Also mein absoluter Favorit ist der Deinonychus antirrhopus, wie er wissenschaftlich vollständig lautet mit Namen. Viele haben ihn kennengelernt aus Filmen wie Jurassic Park. Man nannte sie dort Velociraptoren, was sie in Wirklichkeit aber nicht waren, sondern Deinonychus. Der Grund warum sie das taten ist der, das sich "Raptor" besser anhört und vermarkten lässt als "Nychus". Velociraptoren waren in Wahrheit kleiner als Menschen, nur 1,80 Meter lang und gut 1 Meter hoch, bei etwa 15 Kilogramm Kampfgewicht. Aber ich schweife ab und möchte euch lieber etwas über den Deinonychus erzählen. Sein Name bedeutet "schreckliche Kralle", das liegt an der Tatsache, dass an seinen Hinterbeinen an den beiden 2. Zehen eine rießige sichelförmige Klaue saß, die 15 cm lang werden konnte. Dieser Tier war nicht nur ein Fleischfresser, sondern ein absoluter Killer. Ausgerüstet nicht nur mit diesen Klauen sondern auch scharfen Krallen an den Händen, steakmesserartigen Zähnen, gutentwickelten Sinnen, einem großem Gehirn und einem starren Schwanz, der ihm half das Gleichgewicht zu halten, bei vollem Lauf. Man errechnete mindestens 40 km/h und hält sogar 75 Stundenkilometer für möglich. Hinzukommt die Tatsache, dass er in Rudeln jagte. Man fand 1964 das Skelett von 5 Deinonychus neben einem pflanzenfressenden Tenontosaurus. Zum Vergleich, Deinonychus wurde bis 4 Meter lang, bis 2 Meter hoch und wog bis etwa 80 kg, sein Opfer war mit 900 kg mehr als 10 Mal so schwer wie seine Mörder. Deinoynchus lebte in der unteren Kreidezeit vor etwa 125 - 100 Mio. Jahre.
avatar
Deinonychus81
Dino-Ei
Dino-Ei

Anzahl der Beiträge : 5
Anmeldedatum : 10.06.09
Alter : 36

Nach oben Nach unten

Re: Lieblingsdinosaurier

Beitrag  Styracosaura am So 14 Jun - 16:06

Deinonychus81 schrieb:Hallo Leute, mich würde mal interessieren wer eure Lieblingsdinosaurier sind.

Tja, also wer mein Lieblingsdinosaurier ist, sollten eigentlich alle diejenigen bereits wissen, die mich schon länger über die Homepage lesen kugeln vor lachen
Ich bevorzuge allgemein die Ceratopsier, insbesondere den Styracosaurus. Aber auch Triceratops zählt nach wie vor zu meinen Favoriten.

Styracosaurus war ein eher mittelgroßes "Horngesicht" (so die Übersetzung des Namens "Ceratopsia"): nur 5,50 Meter lang, 1,80 Meter hoch und 3 Tonnen schwer. Überreste kennt man bisher aus Alberta (Kanada) und Montana (USA), wo er am Ende der Kreidezeit gelebt hat.

Deinonychus81 schrieb:Dieser Tier war nicht nur ein Fleischfresser, sondern ein absoluter Killer.

Styracosaurus war dagegen eher harmlos. Er lief als Pflanzenfresser durch die Gegend. Allerdings würde ich mal tippen, dass er ähnlich harmlos war, wie ein heutiges Nashorn. Das frisst auch Pflanzen, aber ohne schnelles Auto möchte sicherlich auch niemand einer Nashornmutter mit ihren Jungtieren begegnen... lachen

Deinonychus81 schrieb:Man errechnete mindestens 40 km/h und hält sogar 75 Stundenkilometer für möglich.

Nun ja, "mein" Dinosaurier war dagegen eher als lahme Ente zu bezeichnen: Vermutlich konnte er nur eine Höchstgeschwindigkeit von 25 km/h erreichen - "dein" Dino hätte ihn also leicht eingeholt, wenn sie zur gleichen Zeit gelebt hätten. Allerdings lief "mein" Dinosaurier wahrscheinlich in Herden herum, somit war er nicht unbedingt als leichte Beute zu kriegen - zumal das Nasenhorn (60 Zentimeter lang und 15 Zentimeter im Durchmesser) schon einigen Schaden anrichten konnte, wenn er mit gesenktem Kopf auf einen Angreifer zugestürmt ist.

Die langen Dornen, die rund um seinen Nackenschild platziert waren, dienten vermutlich allerdings weniger der Verteidigung, weil sie zu schwach und dazu noch falsch angeordnet waren, um als Stoßwaffen eingestetzt zu werden. Man vermutet, dass die Nackenschilddornen eher dazu dienten, ihn größer und gefährlicher aussehen zu lassen. (Styracosaurus war also quasi ein kleiner Angeber *hihi* lachen )

Deinonychus81 schrieb:Sein Name bedeutet "schreckliche Kralle", das liegt an der Tatsache, dass an seinen Hinterbeinen an den beiden 2. Zehen eine rießige sichelförmige Klaue saß, die 15 cm lang werden konnte.

"Styracosaurus" heißt übersetzt "stachelige Echse". Woher sein Name kommt, ist sicherlich jedem jetzt klar: von seinen Dornen am Nackenschild.

_________________
Viele Grüße, Hille
avatar
Styracosaura
Administrator
Administrator

Anzahl der Beiträge : 877
Anmeldedatum : 09.06.09
Alter : 49
Ort : Schöppingen

http://www.dinosaurier-interesse.de

Nach oben Nach unten

Re: Lieblingsdinosaurier

Beitrag  Petar am Mi 17 Jun - 13:21

Ich favorisiere kleine Fleischfresser. Mein Liebling ist der Pyroraptor olympius dromaeosaurid, danach kommt der Velociraptor mongolensis.
avatar
Petar
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Lieblingsdinosaurier

Beitrag  Styracosaura am Mi 17 Jun - 13:52

Petar schrieb:Ich favorisiere kleine Fleischfresser. Mein Liebling ist der Pyroraptor olympius dromaeosaurid, danach kommt der Velociraptor mongolensis.

Was genau fasziniert dich daran?

_________________
Viele Grüße, Hille
avatar
Styracosaura
Administrator
Administrator

Anzahl der Beiträge : 877
Anmeldedatum : 09.06.09
Alter : 49
Ort : Schöppingen

http://www.dinosaurier-interesse.de

Nach oben Nach unten

Re: Lieblingsdinosaurier

Beitrag  (Pyroraptor10) am Do 25 Jun - 20:22

Da bin ich mir nicht so sicher.
avatar
(Pyroraptor10)
Überflieger **** ****
Überflieger **** ****

Anzahl der Beiträge : 1236
Anmeldedatum : 19.06.09
Alter : 19
Ort : Berlin

Nach oben Nach unten

Re: Lieblingsdinosaurier

Beitrag  Anara am Di 14 Jul - 14:09

Der Dimetrodon ! Genau genommen war er gar kein Dinosaurier, sondern ein "säugetierähnliches Reptil" (Pelycosaurier) aus dem Perm. Das erkennt man anatomisch schon daran, dass seine Beine neben und nicht unter dem Körper angeordnet waren, wie bei den Dinosauriern.
Fasszinierend an diesem Tier finde ich erst mal sein Äußeres. Er war etwa 3,5 Meter lang und besaß ein großes Rückensegel, welches eventuell zur Regulierung der Körpertemperatur diente. Meines Wissens nach gab es acht Unterarten des Dimetrodon, die in Amerika und Europa gefunden worden.
Interessant ist auch, daß es sich bei dem Dimetrodon über die Entwicklung zu den Therapsiden um einen Vorfahren der Säugetiere und somit von uns Menschen handelt. Ist also quasi unsere Ur-ur-ur-ur...(u.s.w.)-Oma lachen
Außerdem ist der Dimetrodon schon seit langem ein Star. Kam bereits in Jules Verne's "Reise zum Mittelpunkt der Erde" vor.
avatar
Anara
Riesendino **** **
Riesendino **** **

Anzahl der Beiträge : 325
Anmeldedatum : 14.07.09

Nach oben Nach unten

:-)

Beitrag  GeoPräparatorHerby am Di 14 Jul - 23:01

ganz klar - alle - :-)
avatar
GeoPräparatorHerby
großer Raubsaurier **** *
großer Raubsaurier **** *

Anzahl der Beiträge : 294
Anmeldedatum : 16.06.09
Alter : 38
Ort : Borken - Südlohn

http://www.vossfossilien.de

Nach oben Nach unten

Re: Lieblingsdinosaurier

Beitrag  Gast am Do 16 Jul - 0:12

Ich interessiere mich für alles was Maniraptora angeht... ich finde sie so interessant weil man an ihren skeletten sehen kann, das die Vögel zu ihnen gehören. Trotzdem haben sie abe noch Gemeinsamkeiten mit Reptilien... für mich sinds halt einfach die interessantesten Smile vorallem die Dromeosaurier
avatar
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Lieblingsdinosaurier

Beitrag  (Pyroraptor10) am Do 16 Jul - 9:48

Ich interessiere mich auch sehr für die Maniraptora.

_________________
tschüss und viele Grüße (Pyroraptor10)
avatar
(Pyroraptor10)
Überflieger **** ****
Überflieger **** ****

Anzahl der Beiträge : 1236
Anmeldedatum : 19.06.09
Alter : 19
Ort : Berlin

Nach oben Nach unten

Lieblingsdinosaurier

Beitrag  Rex am Sa 14 Nov - 21:42

Also meine sind der T-Rex Anbetung ,Therizinosaurus cheers und der Velociraptor. lol!
avatar
Rex
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Lieblingsdinosaurier

Beitrag  Gast am Sa 28 Nov - 16:53

Hallo!

Tarbosaurus ist mein Top-Dino!

Viele Grüße
avatar
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Lieblingsdinosaurier

Beitrag  jordimaster am So 29 Nov - 10:08

Meine sind (wie mein pic) Velociraptor und Anbetung Therizinosaurus.
Ebenfalls Alberosaurus.
springen vor Freude Tanzen
avatar
jordimaster
wehrhafter Pflanzenfresser ****
wehrhafter Pflanzenfresser ****

Anzahl der Beiträge : 82
Anmeldedatum : 17.11.09
Alter : 19
Ort : Rüti ZH

Nach oben Nach unten

Re: Lieblingsdinosaurier

Beitrag  jordimaster am Sa 16 Jan - 18:07

das in den Klammern jetzt nicht mehr beachten
avatar
jordimaster
wehrhafter Pflanzenfresser ****
wehrhafter Pflanzenfresser ****

Anzahl der Beiträge : 82
Anmeldedatum : 17.11.09
Alter : 19
Ort : Rüti ZH

Nach oben Nach unten

Re: Lieblingsdinosaurier

Beitrag  (Pyroraptor10) am Sa 16 Jan - 22:38

Wie schaffst du es immer deinen Avatar zu ändern? grübel grübel grübel grübel grübel grübel grübel grübel grübel grübel grübel grübel grübel grübel grübel grübel grübel grübel grübel grübel grübel grübel grübel grübel grübel grübel grübel grübel grübel grübel grübel grübel grübel grübel grübel grübel grübel grübel grübel grübel grübel grübel grübel grübel grübel grübel grübel grübel grübel grübel grübel grübel grübel grübel grübel grübel grübel grübel grübel grübel grübel grübel grübel grübel grübel grübel grübel grübel grübel grübel grübel grübel grübel grübel grübel grübel grübel grübel grübel grübel grübel grübel grübel grübel grübel grübel grübel grübel grübel grübel grübel grübel grübel grübel grübel grübel grübel grübel grübel grübel grübel grübel grübel grübel grübel grübel grübel grübel grübel grübel grübel grübel grübel grübel grübel grübel grübel grübel grübel grübel grübel grübel grübel grübel grübel grübel grübel grübel grübel grübel grübel grübel grübel grübel grübel grübel grübel grübel grübel grübel grübel grübel grübel grübel grübel grübel grübel grübel grübel grübel grübel grübel grübel grübel grübel grübel grübel grübel grübel grübel grübel grübel grübel grübel
avatar
(Pyroraptor10)
Überflieger **** ****
Überflieger **** ****

Anzahl der Beiträge : 1236
Anmeldedatum : 19.06.09
Alter : 19
Ort : Berlin

Nach oben Nach unten

Re: Lieblingsdinosaurier

Beitrag  Anara am Sa 16 Jan - 23:56

(Pyroraptor10) schrieb:Wie schaffst du es immer deinen Avatar zu ändern?
Ist ganz einfach:

Du klickst ganz oben auf der Seite (direkt unter dem großen Kasten) auf "Profil" und dann, wo "Informationen", "Einstellungen" usw. oben stehen auf "Avatar". Dann kannst du das Bild löschen und ein neues laden, z.B. von deinem PC.
avatar
Anara
Riesendino **** **
Riesendino **** **

Anzahl der Beiträge : 325
Anmeldedatum : 14.07.09

Nach oben Nach unten

Re: Lieblingsdinosaurier

Beitrag  (Pyroraptor10) am So 17 Jan - 10:04

Ich probier es mal aus.

_________________
tschüss und viele Grüße (Pyroraptor10)
avatar
(Pyroraptor10)
Überflieger **** ****
Überflieger **** ****

Anzahl der Beiträge : 1236
Anmeldedatum : 19.06.09
Alter : 19
Ort : Berlin

Nach oben Nach unten

Re: Lieblingsdinosaurier

Beitrag  (Pyroraptor10) am So 17 Jan - 10:06

Upps jetzt habe ich überhaupt keinen Avatar. Embarassed Embarassed Embarassed Embarassed
avatar
(Pyroraptor10)
Überflieger **** ****
Überflieger **** ****

Anzahl der Beiträge : 1236
Anmeldedatum : 19.06.09
Alter : 19
Ort : Berlin

Nach oben Nach unten

Re: Lieblingsdinosaurier

Beitrag  (Pyroraptor10) am So 17 Jan - 10:10

Hab ihn jetzt wieder. lustig lustig lustig Farbenspiel Farbenspiel Farbenspiel Farbenspiel tongue tongue tongue tongue cheers cheers cheers cheers cheers cheers cheers cheers cheers springen vor Freude springen vor Freude springen vor Freude springen vor Freude lol! lol! lol! lol! lol! lol!

_________________
tschüss und viele Grüße (Pyroraptor10)
avatar
(Pyroraptor10)
Überflieger **** ****
Überflieger **** ****

Anzahl der Beiträge : 1236
Anmeldedatum : 19.06.09
Alter : 19
Ort : Berlin

Nach oben Nach unten

Re: Lieblingsdinosaurier

Beitrag  (Pyroraptor10) am Sa 30 Jan - 18:58

Nächster Versuch.

_________________
tschüss und viele Grüße (Pyroraptor10)
avatar
(Pyroraptor10)
Überflieger **** ****
Überflieger **** ****

Anzahl der Beiträge : 1236
Anmeldedatum : 19.06.09
Alter : 19
Ort : Berlin

Nach oben Nach unten

Re: Lieblingsdinosaurier

Beitrag  (Pyroraptor10) am Sa 30 Jan - 18:58

Hat geklappt.

_________________
tschüss und viele Grüße (Pyroraptor10)
avatar
(Pyroraptor10)
Überflieger **** ****
Überflieger **** ****

Anzahl der Beiträge : 1236
Anmeldedatum : 19.06.09
Alter : 19
Ort : Berlin

Nach oben Nach unten

Re: Lieblingsdinosaurier

Beitrag  Altispinax am Mo 12 März - 17:16

Ich favorisiere große Theropoden, jedoch nicht die bekannten Arten wie der T-Rex oder der Allosaurus. Zu meinen leibsten gehören Spinosaurus, Oxalaia, Altispinax (Gilt als nomen dubium. Die Rückenwirbel wurden Becklespinax zugeschrieben und weitere Funde dem Baryonyx oder dem Metriacanthosaurus.) und der bislang unbekannte Jura-Theropode aus Deutschland. Über letzteren gibt es kaum Infos, es wird aber eine Größe von ca. 16 m angegeben. Sollte das stimmen, wäre er der größte bisher bekannte Räuber aus dem Jura.
avatar
Altispinax
großer Raubsaurier **** *
großer Raubsaurier **** *

Anzahl der Beiträge : 222
Anmeldedatum : 12.03.12
Alter : 22
Ort : bei Hamburg

Nach oben Nach unten

Re: Lieblingsdinosaurier

Beitrag  (Pyroraptor10) am Mo 12 März - 18:48

16 klingen für mich zu viel. Ich habe höchstens von 14 m gelesen. Hast du eine Quelle dafür?

Es könnte ein Torvosaurus sein.(Wenn ja wäre das sehr interessant. Er würde dann eine geographische Lücke zwischen Portugal und Deutschland schließen.)

_________________
tschüss und viele Grüße (Pyroraptor10)
avatar
(Pyroraptor10)
Überflieger **** ****
Überflieger **** ****

Anzahl der Beiträge : 1236
Anmeldedatum : 19.06.09
Alter : 19
Ort : Berlin

Nach oben Nach unten

Re: Lieblingsdinosaurier

Beitrag  Altispinax am Mo 12 März - 19:16

Stimmt, 16 m ist wiklich viel.

wenn du bei google "Dinosaurier Deutschland 16 Meter" eingibst, gleich das erste Ergebnis. Ist von shortnews.de
avatar
Altispinax
großer Raubsaurier **** *
großer Raubsaurier **** *

Anzahl der Beiträge : 222
Anmeldedatum : 12.03.12
Alter : 22
Ort : bei Hamburg

Nach oben Nach unten

Re: Lieblingsdinosaurier

Beitrag  (Pyroraptor10) am Mo 12 März - 19:30

Nun ja...

Wenn da steht,dass es sich um einen Vorgänger des T-rex handelt und es eigentlich ein Megalosaurier ist,möchte ich die Wissenschaftliche Genauigkeit anzweifeln. Rolling Eyes

Gerade bei so einem Sensationszeug sollte man aufpassen.

_________________
tschüss und viele Grüße (Pyroraptor10)
avatar
(Pyroraptor10)
Überflieger **** ****
Überflieger **** ****

Anzahl der Beiträge : 1236
Anmeldedatum : 19.06.09
Alter : 19
Ort : Berlin

Nach oben Nach unten

Re: Lieblingsdinosaurier

Beitrag  Altispinax am Di 27 März - 21:09

Ich weiß nicht, wo man ihn unterordnen könnte, aber Megalosaurier wäre eine möglichkeit. Sie waren im Jura in Europa weit verbreitet. Wenn 16m wirklich stimmen sollte, wäre er einer der größten Theropoden überhaupt. Soviel also zur Inselverzwergung. lachen
avatar
Altispinax
großer Raubsaurier **** *
großer Raubsaurier **** *

Anzahl der Beiträge : 222
Anmeldedatum : 12.03.12
Alter : 22
Ort : bei Hamburg

Nach oben Nach unten

Re: Lieblingsdinosaurier

Beitrag  (Pyroraptor10) am Di 27 März - 21:28

Der ist ja auch ziemlich ähnlich mit Torvosaurus.

_________________
tschüss und viele Grüße (Pyroraptor10)
avatar
(Pyroraptor10)
Überflieger **** ****
Überflieger **** ****

Anzahl der Beiträge : 1236
Anmeldedatum : 19.06.09
Alter : 19
Ort : Berlin

Nach oben Nach unten

Re: Lieblingsdinosaurier

Beitrag  Lexovi am Di 27 März - 21:38

(Pyroraptor10) schrieb:Der ist ja auch ziemlich ähnlich mit Torvosaurus.

Könnte auch mit Acrocanthosaurus etwas zu tun haben. Vielleicht sogar der gleich Taxon oder sogar das gleich Tier. Torvosaurus hatte afaik keine verlängerten Rückenwirbel. 16m sind für einen Acrocantho zwar viel aber nicht unmöglich. Abgesehen davon, der Dino wäre dann genauso lang wie mein Haus affraid

Sollte jemand eine Zeitmaschine nutzen, dann möchte ich bitte eine Reise ins späte Jura buchen, aber im Sicherheitskäfig^^
avatar
Lexovi
großer Raubsaurier **** *
großer Raubsaurier **** *

Anzahl der Beiträge : 243
Anmeldedatum : 28.03.11
Alter : 38
Ort : Mittleres Jura

Nach oben Nach unten

Re: Lieblingsdinosaurier

Beitrag  Altispinax am Di 27 März - 22:10

Ich glaub, ein Sicherheitskäfig nützt da wenig. Very Happy
avatar
Altispinax
großer Raubsaurier **** *
großer Raubsaurier **** *

Anzahl der Beiträge : 222
Anmeldedatum : 12.03.12
Alter : 22
Ort : bei Hamburg

Nach oben Nach unten

Re: Lieblingsdinosaurier

Beitrag  (Pyroraptor10) am Di 27 März - 22:42

Gegen einen Baby Allosaurus könnte es reichen,doch wenn Allosaurus maximus und der hier einen wollen,ist Wiederstand zwecklos.

Ich weiß aber nicht ob sie attackieren würden.

1. Sie haben noch nie einen Menschen gesehen
2. Irgendwie haben Menschen eine abstoßende Wirkung auf Raubtiere.


_________________
tschüss und viele Grüße (Pyroraptor10)
avatar
(Pyroraptor10)
Überflieger **** ****
Überflieger **** ****

Anzahl der Beiträge : 1236
Anmeldedatum : 19.06.09
Alter : 19
Ort : Berlin

Nach oben Nach unten

Re: Lieblingsdinosaurier

Beitrag  Dilophosaurus am Di 17 Apr - 20:56

Mein Lieblingsdinosaurier ist, wen wunderts, Dilophosaurus. Ebenfalls gefallen mir Pentaceratops, Tyrannotitan und Acrocanthosaurus.

(Pyroraptor10) schrieb:16 klingen für mich zu viel. Ich habe höchstens von 14 m gelesen. Hast du eine Quelle dafür?

Es könnte ein Torvosaurus sein.(Wenn ja wäre das sehr interessant. Er würde dann eine geographische Lücke zwischen Portugal und Deutschland schließen.)

Torvosaurus ist gar nicht so abwegig. Erstens, da er einmal in Portugal gefunden wurde und zweitens, da die europäische Art wahrscheinlich größer war als die amerikanische (glaub mindestens 11m). Allgemein würde ich sagen, dass der Theropode vermutlich ein Megalosaurier war, die waren, wie hier schon erwähnt wurde, im Gegensatz zu Allosauriern in Europa weit verbreitet und waren, wie ich das neulich erfahren hab, möglicherweise Tiere, die sich oft am und im Wasser aufgehalten haben (Europäische Inseln Idea ).


_________________
Erdgeschichten...von Steinen erzählt  Dino-Ei
Blog über Paläontologie und andere Geowissenschaften
avatar
Dilophosaurus
Riesendino **** **
Riesendino **** **

Anzahl der Beiträge : 513
Anmeldedatum : 24.02.10
Ort : Bayern

http://www.erdgeschichten.wordpress.com

Nach oben Nach unten

Re: Lieblingsdinosaurier

Beitrag  (Pyroraptor10) am Di 17 Apr - 21:20

Interessanter Aspekt.

Zwischen 11 und 16 Metern ist zwar ein Unterschied,aber Größenveränderungen geschehen schnell. Es gibt neben Inselverzwergung,übrigens auch Inselgigantismus. Der Torvo hätte keine Konkurrenz mit Allosauriern und Funde zeigen auch,dass es in Mitteleuropa genug große Beute gab.(z.B. Cetiosaurus,oder die durch Fußspuren bekannten französischen Sauropoden. Würde auch Sinn machen,den jeder kennt die Bilder von im Wasser laufenden Sauropoden.)

_________________
tschüss und viele Grüße (Pyroraptor10)
avatar
(Pyroraptor10)
Überflieger **** ****
Überflieger **** ****

Anzahl der Beiträge : 1236
Anmeldedatum : 19.06.09
Alter : 19
Ort : Berlin

Nach oben Nach unten

Re: Lieblingsdinosaurier

Beitrag  (Pyroraptor10) am Di 17 Apr - 21:24

Sollte jemand eine Zeitmaschine nutzen, dann möchte ich bitte eine Reise ins späte Jura buchen, aber im Sicherheitskäfig^^

Nun ja,weil die Großen Reviere von 100ten von Quadratkilometern bräuchten,würden sie dich nicht so schnell finden und die kleineren dürften nicht so schlimm werden(Also nicht viel schlimmer als z. B. Raubkatzen).


P. S. Ich kann endlich zitieren!!!!! cheers

_________________
tschüss und viele Grüße (Pyroraptor10)
avatar
(Pyroraptor10)
Überflieger **** ****
Überflieger **** ****

Anzahl der Beiträge : 1236
Anmeldedatum : 19.06.09
Alter : 19
Ort : Berlin

Nach oben Nach unten

Re: Lieblingsdinosaurier

Beitrag  Dilophosaurus am Fr 20 Apr - 19:46

(Pyroraptor10) schrieb:
Zwischen 11 und 16 Metern ist zwar ein Unterschied,aber Größenveränderungen geschehen schnell.

Das mit 16m hab ich ja auch nicht behauptet, ich schrieb nur mindestens 11m. Die Gattung muss ja nicht zwangsläufig ein Torvosaurus sein. Über den Inselgigantismus hab ich noch gar nicht nachgedacht. Stammen die Sauropodenspuren wirklich aus dem Oberjura? Einen großen Raubsaurier kann ich mir in der damaligen Gegend noch vorstellen, aber eine ganze Herde von riesigen Sauropoden? Der in Norddeutschland gefundene Europasaurus war ja auch nur 6m lang.

_________________
Erdgeschichten...von Steinen erzählt  Dino-Ei
Blog über Paläontologie und andere Geowissenschaften
avatar
Dilophosaurus
Riesendino **** **
Riesendino **** **

Anzahl der Beiträge : 513
Anmeldedatum : 24.02.10
Ort : Bayern

http://www.erdgeschichten.wordpress.com

Nach oben Nach unten

Re: Lieblingsdinosaurier

Beitrag  (Pyroraptor10) am Fr 20 Apr - 20:12

Aber Deutschland und England waren Quasi das selbe und es gab auch Cetiosaurus. Solche Spuren werden z. B. Apatosaurus zu geschrieben,den gab es im Oberjura.

Ich gehe hier von verschiedenen Inseltypen aus.(Ampelosaurus und Magyarosaurus(ich kann den verdammten Namen nicht buchstabieren)lebten auch beide in er Europäischen Oberkreide)

_________________
tschüss und viele Grüße (Pyroraptor10)
avatar
(Pyroraptor10)
Überflieger **** ****
Überflieger **** ****

Anzahl der Beiträge : 1236
Anmeldedatum : 19.06.09
Alter : 19
Ort : Berlin

Nach oben Nach unten

Re: Lieblingsdinosaurier

Beitrag  Dilophosaurus am Fr 20 Apr - 21:28

Was wir hier brauchen, wäre eine möglichst genaue Karte von Mitteleuropa während des Oberjura. Kann gut sein, dass Westeuropa (Portugal, Frankreich) nicht so sehr überflutet war wie Mitteleuropa und deshalb dann auch so große Tiere auftraten wie Torvosaurus oder Apatosaurus.

Cetiosaurus lebte vor allem im Mitteljura und damit früher. Warum führst du zwei Dinosaurier der Oberkreide auf?

_________________
Erdgeschichten...von Steinen erzählt  Dino-Ei
Blog über Paläontologie und andere Geowissenschaften
avatar
Dilophosaurus
Riesendino **** **
Riesendino **** **

Anzahl der Beiträge : 513
Anmeldedatum : 24.02.10
Ort : Bayern

http://www.erdgeschichten.wordpress.com

Nach oben Nach unten

Re: Lieblingsdinosaurier

Beitrag  Styracosaura am Fr 20 Apr - 21:53

Dilophosaurus schrieb:Was wir hier brauchen, wäre eine möglichst genaue Karte von Mitteleuropa während des Oberjura.

Hilft dir vielleicht diese Seite? http://geology.cwru.edu/~huwig/catalog/mesozoic.html

_________________
Viele Grüße, Hille
avatar
Styracosaura
Administrator
Administrator

Anzahl der Beiträge : 877
Anmeldedatum : 09.06.09
Alter : 49
Ort : Schöppingen

http://www.dinosaurier-interesse.de

Nach oben Nach unten

Re: Lieblingsdinosaurier

Beitrag  (Pyroraptor10) am Fr 20 Apr - 22:45

Dilophosaurus schrieb:Warum führst du zwei Dinosaurier der Oberkreide auf?

Weil sie beide vergleichbar sind mit Cetiosaurus und Europasaurus. Sie leben beide in einem Inselreich nur der kleinere,war wohl häufiger. Das um zu sagen,dass auch kleine und große zusammen leben können. Magyarosaurus lebte auch in Frankreich,aber z. B. auch in Rumänien.

Cetiosaurus lebte vor allem im Mitteljura und damit früher. Kann gut sein, dass Westeuropa (Portugal, Frankreich) nicht so sehr überflutet war wie Mitteleuropa und deshalb dann auch so große Tiere auftraten wie Torvosaurus oder Apatosaurus.

Soweit ich weiß war schon im Unterjura Europa Unterwasser und im Mitteljura fand man sehr viele Tiere,die ans Wasser angepasst waren.(Cryptoclidus,Ophtalmosaurus,liopleurodon,Hybodus,Leedsichtys... überflüssigerweise in England)
Was Portugal angeht kenne ich mich nicht aus. In Frankreich wurden Sauropodenspuren gefunden,aber auch viele marine Reptilien,also warum sollte es im damaligem Europa nicht im großem Thetys,große Inseln gegeben haben,für Sauropoden.(1000 Quadratkilometer würden schon für vielleicht 10 Tiere reichen,wenn nicht wandern sie halt von Insel zu Insel,wie Sumatra Elefanten,da kommen die Fußspuren wieder ins Spiel)





Die große Insel ist glaub ich Portugal. England scheint sich nicht sehr abzuheben.

_________________
tschüss und viele Grüße (Pyroraptor10)
avatar
(Pyroraptor10)
Überflieger **** ****
Überflieger **** ****

Anzahl der Beiträge : 1236
Anmeldedatum : 19.06.09
Alter : 19
Ort : Berlin

Nach oben Nach unten

Re: Lieblingsdinosaurier

Beitrag  (Pyroraptor10) am Fr 27 Apr - 22:08

Man fand aus dem Ober Jura von Frankreich große Sauropoden.(z. B. Haplocanthosaurus)

Also muss es in dem ganzem wirrwar von Inseln auch größere Landmassen gegeben haben

_________________
tschüss und viele Grüße (Pyroraptor10)
avatar
(Pyroraptor10)
Überflieger **** ****
Überflieger **** ****

Anzahl der Beiträge : 1236
Anmeldedatum : 19.06.09
Alter : 19
Ort : Berlin

Nach oben Nach unten

Re: Lieblingsdinosaurier

Beitrag  Lexovi am Fr 27 Apr - 22:38

(Pyroraptor10) schrieb:Man fand aus dem Ober Jura von Frankreich große Sauropoden.(z. B. Haplocanthosaurus)

Also muss es in dem ganzem wirrwar von Inseln auch größere Landmassen gegeben haben

Hinzu kommt hier auch noch das Eurasia schon sehr früh ''vollbesiedelt'' war. Von Brasilien bis Quebec gibt es ungenütztes Land das sich über tausende Meter² erstreckt. Dort, in der fast unbreührten Natur etwas zu finden ist leichter als in unseren Breitengraden. Vieles wurde hier einfach zerstört, verbrannt oder wieder eingegraben, da man damals den Wissenschaftlichen Wert nicht erkannte. Da Frankreich, Russland oder auch Schottland über viel unbebautes Gebiet verfügt, würde es mich gar nicht wundern, wenn 20-30 Meter oder mehr, Sauropoden endeckt werden. Vielleicht haben wir auch die Ultimative Antwort auf Mega-Theropoden genau unter unseren Füßen liegen.
avatar
Lexovi
großer Raubsaurier **** *
großer Raubsaurier **** *

Anzahl der Beiträge : 243
Anmeldedatum : 28.03.11
Alter : 38
Ort : Mittleres Jura

Nach oben Nach unten

Re: Lieblingsdinosaurier

Beitrag  (Pyroraptor10) am Sa 5 Mai - 20:35

Cetiosaurus schaffte es ins Oberjura:

http://de.wikipedia.org/wiki/Cetiosaurus

_________________
tschüss und viele Grüße (Pyroraptor10)
avatar
(Pyroraptor10)
Überflieger **** ****
Überflieger **** ****

Anzahl der Beiträge : 1236
Anmeldedatum : 19.06.09
Alter : 19
Ort : Berlin

Nach oben Nach unten

Re: Lieblingsdinosaurier

Beitrag  (Pyroraptor10) am Do 5 Jul - 19:20

Neuigkeiten:

Das Tier war ein Mischmasch, genannt das"Das Monster von Minden". Es war ein Megalosaurier von 7-8 Meter länge und ein Allosaurier von 15m Länge.
http://en.wikipedia.org/wiki/Das_Monster_von_Minden
http://www.lwl.org/LWL/Kultur/WMfN/Bodendenkmalpflege/Projekte/Grabungen_Wiehengebirge/

_________________
tschüss und viele Grüße (Pyroraptor10)
avatar
(Pyroraptor10)
Überflieger **** ****
Überflieger **** ****

Anzahl der Beiträge : 1236
Anmeldedatum : 19.06.09
Alter : 19
Ort : Berlin

Nach oben Nach unten

Re: Lieblingsdinosaurier

Beitrag  +Raptor+ am Fr 14 Sep - 17:31

Mich faszieniren der Rennkörperbau und die Arme des Deinocheirus.Wie lang war ein Gallimimus arm?

+Raptor+
großer Raubsaurier **** *
großer Raubsaurier **** *

Anzahl der Beiträge : 194
Anmeldedatum : 07.09.12
Ort : Hateg Island

Nach oben Nach unten

Re: Lieblingsdinosaurier

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten